European Finale Forum Foren-Übersicht European Finale Forum
Forum für Benutzer des Notationsprogramm Finale zum Austausch von Erfahrungen und Tipps
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Das Ende eines Riterdandos ohne Human Playback

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    European Finale Forum Foren-Übersicht -> Fortgeschrittene Themen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
korgo



Anmeldedatum: 28.08.2006
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: Do Dez 29, 2016 1:30 pm    Titel: Das Ende eines Riterdandos ohne Human Playback Antworten mit Zitat

Hallo liebes Forum,

ich arbeite noch unter Finale 2011 auf meinem El Capitan Rechner. alles läuft, bis auf Human Playback - da ich HP sowieso nie benutzt habe, spielt das aber keine Rolle.

Jetzt bin ich allerdings auf ein noch nie dagelegenes Problem gestossen: Ich habe per Zeichen ein Ritardando in ein Stück eingefügt, das auch korrekt wiedergibt, allerdings endlos. Das Stück an sich ist in 1/4 = 130.

Im folgenden Takt habe ich dann ein "A tempo" eingefügt, mit der Anweisung wieder das ursprüngliche Tempo von 1/4 = 130 zu spielen.

Finale verhält sich nun aber seltsam: Zwar wird das ewige Verlangsamen der per Zeichen ausgeführten Tempoänderung gestoppt, allerdings wird nicht das neue Tempo von 130 übernommen, sondern eines, das irgendwie zwischen dem Ende des beim Rit. erreichten Tempos und meinen gewünschten 130 liegt.

Ich kann mir das nur so erklären, daß das Rit. irgendwie weiter ausgeführt wird, jedoch die exponentielle Änderung gegen Ende des Zeichens so klein ausfällt, daß es in Kombination mit dem 130er Eintrag dann zu den seltsamen ca. 110 kommt.

Wie auch immer. Gibt es eine Möglichkeit die Wiedergabe eines Rit. und eines A Tempo ohne HP zu realisieren?

Vielen Dank!

_________________
iMac 27' late 2009 mit Mavericks 10.9.5 und Finale 2011c. Garritan Jazz & Big Band, Miroslav Philharmonik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotharochmann



Anmeldedatum: 29.05.2006
Beiträge: 117
Wohnort: Oldenburg / Germany

BeitragVerfasst am: Sa Dez 31, 2016 9:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Korgo,

Werkzeuge - Erweiterte Werkzeuge - MIDI-Werkzeug

MIDI-Werkzeug: Tempo bearbeiten (=Check)
Takte markieren für Tempoänderung
Skalieren -> Dialog öffnet sich, dort das Start- bzw. Endtempo eintragen.

In Markierung hineinklicken: Man sieht den geänderten Verlauf als grafische Anzeige

HTH

_________________
Lothar

Intel i5-3570, 3,4GHz QuadCore
RAM: 8 GB, OS: Win 10 64 Bit
Finale 25,2
www.lothars-music-edition.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    European Finale Forum Foren-Übersicht -> Fortgeschrittene Themen Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de