Die Suche ergab 48 Treffer

von Chris
Do Apr 11, 2019 6:51 pm
Forum: Grundlagen
Thema: Neue Akkorde definieren
Antworten: 8
Zugriffe: 296

Re: Neue Akkorde definieren

Für Alle, die mitgelesen haben, jetzt nochmal die Schlussinfo. Das kleine B des Jazz Zeichensatzes ist ein großes B, das kleiner ist. In den gespeicherten Akkordbezeichnungen mit dem Jazz Zeichensatz wird das # und b des Broadway Copyist Zeichensatzes verwendet, also mehrere Zeichensätze in einer Ak...
von Chris
Do Apr 11, 2019 12:33 pm
Forum: Grundlagen
Thema: Neue Akkorde definieren
Antworten: 8
Zugriffe: 296

Re: Neue Akkorde definieren

Cool! Super, vielen Dank! Genau, das habe ich gesucht. :D
65 ist bei meinem finale 2014.5 übrigens ein C6 irgendwas...

Jetzt muss ich finale nur noch dazu überreden auch ein kleines B zu schreiben...
von Chris
Do Apr 11, 2019 10:43 am
Forum: Grundlagen
Thema: Neue Akkorde definieren
Antworten: 8
Zugriffe: 296

Re: Neue Akkorde definieren

Also, ganz sicher, er ist nicht dabei. Alle Varianten, #9#5 b9b5 usw., aber kein b9#5, in welcher Konstellation auch immer. Ist ja auch kein Problem und schnell ergänzt. Nur hätte ich die Angabe eben auch gerne hochgestellt, wie bei den vorhandenen Akkorden auch. Kannst Du (oder irgendwer) mir verat...
von Chris
Mo Apr 08, 2019 12:59 pm
Forum: Grundlagen
Thema: Neue Akkorde definieren
Antworten: 8
Zugriffe: 296

Re: Neue Akkorde definieren

und, was ich meinte, bei den vorhandenen Akkorden, wie z.B. beim G-7(b) ist das -7(b5) hochgestellt, das neue 7#5(b9) ist es nicht, und das "B" ist ein großes, obwohl ich ein kleines "b" eingegeben hatte.

Bild
von Chris
Mo Apr 08, 2019 12:58 pm
Forum: Grundlagen
Thema: Neue Akkorde definieren
Antworten: 8
Zugriffe: 296

Re: Neue Akkorde definieren

Danke, für die schnelle Antwort. Das ist genau, das, was ich gemacht habe.

Auch einen C7b9(#5) kann ich nicht finden, nur einen C7#9(b5).

Bild
von Chris
Mo Apr 08, 2019 10:08 am
Forum: Grundlagen
Thema: Neue Akkorde definieren
Antworten: 8
Zugriffe: 296

Neue Akkorde definieren

Hallo Zusammen, leider kennt mein finale den "C7#5(b9)" Akkord nicht. Gebe ich z.B. einen B7(b5) Akkord ein, den finale kennt, ist "7(b5)" hochgestellt und das "b" kleingeschrieben. Gebe ich den "C7#5(b9)" als neuen Akkord ein, so ist "7#5(b9) nicht hochgestellt und das kleine "b" wird zu einem groß...
von Chris
Di Mär 20, 2018 7:05 pm
Forum: MIDI und Audio
Thema: VST Fremdanbieter einbinden
Antworten: 2
Zugriffe: 881

VST Fremdanbieter einbinden

Hallo zusammen, bei thomann habe ich mir von AIR Musik das Virtuelle Tonewheel-Orgel DB-33VST gekauft. Nach Möglichkeit, würde ich das auch gerne in finale als Instrument nutzen. Dabei hatte ich angenommen, dass ich die entsprechenden .dll Dateien in den Aria Player importieren kann. Das scheint abe...
von Chris
Di Jan 23, 2018 9:04 am
Forum: Grundlagen
Thema: Tremolo mit Vorschlagnote abspielen
Antworten: 0
Zugriffe: 1189

Tremolo mit Vorschlagnote abspielen

Hallo Zusammen, in finale 2014.5 habe ich Takte mit Tremolo und welche mit Tremolo und Vorschlagnote. Lasse ich mir das Stück von finale vorspielen, wird der "einfache" Tremolo richtig abgespielt, bei den Takten mit Vorschlagnote, wird der Vorschlag und die einzelnen Noten ohne Tremolo gespielt. Kan...
von Chris
Mi Jun 08, 2016 12:59 pm
Forum: Grundlagen
Thema: 2 Notensysteme "verschmelzen"
Antworten: 3
Zugriffe: 1200

Ah! Ich hab's gefunden.

Vielen Dank nochmal für die Hilfe. Habe gestern bestimmt 'ne Stunde gesucht, aber auf das Wort zusammenführen bin ich nicht gekommen...
von Chris
Mi Jun 08, 2016 12:55 pm
Forum: Grundlagen
Thema: 2 Notensysteme "verschmelzen"
Antworten: 3
Zugriffe: 1200

Oh! Vielen Dank! Das klingt gut. Die Noten, die übereinander stehen haben ja nicht alle den selben Notenwert. Finale hat jetzt einfach den längeren Notenwert an den kleineren angepasst und z.B. nicht die viertel Note über der Achtel in eine zweite Ebene gepackt. Gibt's da noch 'ne Option, dass final...
von Chris
Mi Jun 08, 2016 12:11 pm
Forum: Grundlagen
Thema: 2 Notensysteme "verschmelzen"
Antworten: 3
Zugriffe: 1200

2 Notensysteme "verschmelzen"

Hallo zusammen, im Internet habe ich mir die Orgelnoten zu Te Deum - Prelude von Marc-Antoine Charpentier gekauft. Da würde ich gerne auf meinem Diditalpiano ohne Pedal spielen. So, wie es aussieht, sollte es möglich sein, die Linke Bassspur (Linke Hand) zusammen mit der Bassspur (Pedal) mit der lin...
von Chris
Do Jun 02, 2016 6:52 am
Forum: Grundlagen
Thema: 2 Ebenen: Haltebogen Ebenenübergreifend
Antworten: 2
Zugriffe: 1089

Hallo Peter,

manchmal kommt man nicht auf das Naheliegenste. Ich habe jetzt beide Achtel in beiden Ebenen gesetzt.

Vielen Dank, für den Denkanstoß.

Viele Grüße

Christian
von Chris
Mi Jun 01, 2016 1:08 pm
Forum: Grundlagen
Thema: 2 Ebenen: Haltebogen Ebenenübergreifend
Antworten: 2
Zugriffe: 1089

2 Ebenen: Haltebogen Ebenenübergreifend

Hallo zusammen, es geht um den 2. Takt im beigefügten pdf. Die 4 Achtel, parralel zur Halben befinden sich in Ebene 1, der Rest des Taktes in Ebene 2. Die 4. Achtel, das H, möchte ich mit einem Haltebogen zur nächsten Note versehen. Geht aber nicht, da sich die nächste Note in einer anderen Ebene be...
von Chris
Mo Mai 23, 2016 8:08 am
Forum: Grundlagen
Thema: Wiederholungen und Sprünge auflösen und interpretieren
Antworten: 3
Zugriffe: 1243

Hallo Heiko,

vielen Dank, für die Antwort. Eigentlich hatte ich mir das schon gedacht. Aber einen Versuch war's wert. :-)

Viele Grüße

Christian
von Chris
Do Mai 19, 2016 2:16 pm
Forum: Grundlagen
Thema: Wiederholungen und Sprünge auflösen und interpretieren
Antworten: 3
Zugriffe: 1243

Wiederholungen und Sprünge auflösen und interpretieren

Hallo zusammen, um mir beim Klavierspielen das Umblättern zu ersparen, besitze ich jetzt eine Notenapp und einen Fussschalter, mit dem ich umblättern kann. Wiederholungen, Coda usw. kann die App nicht. Für manuell angelegte Sprünge (Links, maximal 10) muss man doch wieder auf den Bildschirm tippen. ...