Die Suche ergab 80 Treffer

von Hans Br.
Do Nov 10, 2016 10:56 am
Forum: MIDI und Audio
Thema: Notenhänger
Antworten: 7
Zugriffe: 4011

Hab genau das gleiche Problem und bisher auch keine Lösung gefunden :cry:
Wenn jemand eine hat, bitte posten! (Die Notlösung "Alle Noten aus" ist ja keine Lösung beim Abspielen)
von Hans Br.
Do Sep 22, 2016 9:53 am
Forum: Grundlagen
Thema: Wiedergabe über VST / Garritan funktioniert nicht
Antworten: 0
Zugriffe: 2035

Wiedergabe über VST / Garritan funktioniert nicht

Hallo zusammen Bei mir geht die Wiedergabe über VST / Garritan nicht. Midi geht. Hier im Forum habe ich gesehen, dass der eine oder andere das gleiche Problem hat, konnte die Lösung aber noch nicht finden. Bei Midi/Audio / Geräte einrichten /Audio einrichten habe ich Direct sound und Asio getestet. ...
von Hans Br.
Mo Jun 08, 2015 10:21 pm
Forum: Plug-Ins
Thema: Akkorde aufteilen auf mehrere Notensysteme
Antworten: 2
Zugriffe: 2679

Lieber Rennert
Vielen Dank! Genau das habe ich krampfhaft gesucht und nicht gefunden. :oops: Ich wusste, dass es das irgendwo gibt, aber fand es einfach nicht. Nochmals Danke! :)
von Hans Br.
So Jun 07, 2015 9:57 pm
Forum: Plug-Ins
Thema: Akkorde aufteilen auf mehrere Notensysteme
Antworten: 2
Zugriffe: 2679

Akkorde aufteilen auf mehrere Notensysteme

Hallo zusammen gibt es eine Funktion oder ein Plugin, das mir mehrere Töne eines Akkordes auf einzelne Systeme aufteilt? Die oberste Note des Akkordes soll in das erste System, die zweitoberste in das zweite System usw. der Rhythmus soll der gleiche bleiben. einfaches Beispiel: Viervierteltakt, acht...
von Hans Br.
Mo Sep 23, 2013 11:18 am
Forum: Grundlagen
Thema: Mehrere Noten verkleinern
Antworten: 3
Zugriffe: 1790

Danke für die Antwort. Man lernt nie aus :-)
Weisst du zufällig auch, wie man einzelne Töne einem Akkord, zum Beispiel immer der unterste, markieren und dann ändern kann?
von Hans Br.
Mo Sep 23, 2013 10:06 am
Forum: Grundlagen
Thema: Mehrere Noten verkleinern
Antworten: 3
Zugriffe: 1790

Mehrere Noten verkleinern

Hallo zusammen

Weiss jemand von einer Möglichkeit, wie man mehrere Notenköpfe auf einmal markieren kann und dann mit dem Prozent-Tool auf einmal verkleinern oder wieder vergrössern kann?

Ich find in der Hilfe nichts.

Gruss
Hans

Finale 2012
von Hans Br.
Mo Sep 16, 2013 7:31 am
Forum: Grundlagen
Thema: Noten einfach im Akkord ergänzen und löschen (Mac)
Antworten: 4
Zugriffe: 2270

Ach so! :lol:
Danke, dass du insistiert hast.

Gruss Hans
von Hans Br.
So Sep 15, 2013 9:11 pm
Forum: Grundlagen
Thema: Noten einfach im Akkord ergänzen und löschen (Mac)
Antworten: 4
Zugriffe: 2270

Du meinst, 5 für Viertel usw.? Dann muss man aber immer überlegen, welcher Notenwert gerade aktuell ist. Angenommen, ich habe einen einen einstimmigen Rhythmus von sagen wir Vierteln, Punktierten Achteln und Sechzehnteln. Dann muss man immer genau den richtigen Notenwert drücken, obwohl er ja schon ...
von Hans Br.
Mo Sep 02, 2013 11:21 am
Forum: Sonstiges
Thema: Finale 2014, 2015
Antworten: 46
Zugriffe: 33976

habt ihr auch dieses "geheimnisvolle" "60 Tage Update-Countdown" bekommen? :wink:
von Hans Br.
Mi Aug 28, 2013 11:16 pm
Forum: Grundlagen
Thema: Noten einfach im Akkord ergänzen und löschen (Mac)
Antworten: 4
Zugriffe: 2270

Noten einfach im Akkord ergänzen und löschen (Mac)

Hallo zusammen Ich arbeite eigentlich immer mit Windows, aber gelegentlich auch mit Mac. Bei letzerem kenne ich aber die Tastenkürzel usw. nicht so gut. Wie kann ich beim Mac bei einem Akkord auf einfache Art und weise eine weitere Note vom gleichen Notenwert zur gleichen Zeit ergänzen? Bei Windows ...
von Hans Br.
Mo Aug 19, 2013 12:10 am
Forum: Fortgeschrittene Themen
Thema: angebundene Noten
Antworten: 7
Zugriffe: 2095

Irgendwie verstehe ich nicht ganz, was du genau möchtest.
Hast du die Noten bereits im Finaleformat vor dir oder bezieht sich die Frage auf das Noteneingeben?
von Hans Br.
Fr Aug 16, 2013 11:21 pm
Forum: MIDI und Audio
Thema: Ton tönt "ewig" lang
Antworten: 13
Zugriffe: 6529

Nein, beim Noteneingeben über die Tastatur passiert mir das nicht. Was meinst du, welche Auswirkungen die Quantisierung auf die Schreibweise von Noten haben soll? Davon höre ich zum ersten Mal. Bezüglich "schlimme" Noten machst du micht jetzt schon ein bisschen neugierig. (Falls ich fragen darf:) Be...
von Hans Br.
Fr Aug 16, 2013 10:26 pm
Forum: MIDI und Audio
Thema: Ton tönt "ewig" lang
Antworten: 13
Zugriffe: 6529

Ich benutze die "normale" schnelle Eingabe. Die Quantisierungseintellungen sind für die Noteneingabe in Echtzeit, richtig? Dann würde mich das nicht betreffen.
Andere Frage: Was gibst du denn für schlimme Noten ein? :P
von Hans Br.
Fr Aug 16, 2013 10:09 pm
Forum: MIDI und Audio
Thema: Ton tönt "ewig" lang
Antworten: 13
Zugriffe: 6529

Nein, das passiert mir (auch), wenn ich ganz gewöhnlich sagen wir einen Sechzehntellauf eingebe.
von Hans Br.
Mo Aug 12, 2013 8:06 pm
Forum: MIDI und Audio
Thema: Ton tönt "ewig" lang
Antworten: 13
Zugriffe: 6529

Treiber neu laden bewirkt auch oft Wunder... Manfred Den Befehl kenn ich gut, denn ich muss ihn eigentlich jedes Mal machen, wenn ich mit der Arbeit mit dem Keyboard beginne. Ich erlebe es eigentlich fast nie, dass ich das Keyboard (USB) einstecken kann und einfach so loslegen kann. Aber wenn ich d...