Transposition mit Copy & Paste funktioniert nur teilweis

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Olaf O.
Beiträge: 5
Registriert: Do Jul 28, 2016 8:56 pm

Transposition mit Copy & Paste funktioniert nur teilweis

Beitrag von Olaf O. » Mo Aug 15, 2016 3:44 pm

Guten Tag ins Forum,

ich habe ein Orchesterarrangement in D-Dur geschrieben und möchte das Thema der Exposition in der Reprise eine reine Quarte höher wiederholen. Mit Copy und Paste funktioniert es z.B. bei:

aus einem eingestr. fis wird ein eingestr. h
aus einem einem eingestr. a wird ein zweigestr. d

Es funktioniert nicht bei folgenden Beispielnoten (statt einer "Reinen Quarte" wird um eine übermäßige Quarte erhöht):

eingestr. gis wird zweigestr. ciscis (mit Doppelkreuz, klingt als d)
zweigestr. g wird dreigestr. cis

ich könnte diese Auflistung beliebig fortsetzen. Kennt Ihr dieses Problem und habt Ihr eine Lösung?
Beste Grüße aus Hamburg mit

Finale 2014.5 und Windows 10 mit 64 bit
Intel(R) Core (TM) i3-2328M CPU @ 2.20 GHz
8 GB RAM

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 628
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Mo Aug 15, 2016 11:24 pm

Wie meinst du das, transponieren mit copy + paste? Das am Zielort bereits eine andere Tonart eingerichtet ist?
Finale 26.0.1, MacBookPro, OS 10.14.2

Olaf O.
Beiträge: 5
Registriert: Do Jul 28, 2016 8:56 pm

Lösung gefunden

Beitrag von Olaf O. » Di Aug 16, 2016 12:19 am

Hallo Heiko,

nein - die Tonart bleibt dieselbe. Das Problem war, dass 80% der Noten um eine Reine Quarte transponiert wurden und 20% um eine Übermäßige Quarte. Mir konnte vorhin über den amerikanischen Support von MakeMusic geholfen werden. Für alle, die ein ähnliches Problem haben, folgende Anleitung zur Lösung:

Mac
1. Quit Finale.
2. In Finder, choose (from the Finder program toolbar) Go > Go to Folder.
3. Type or copy & paste the following location: "~/library/preferences" (without quotes).
4. In the Preferences folder, find a file named "Finale [your version number] Preferences" and drag it into the trash.
5. Empty your Trash.
6. Restart your computer.
7. Relaunch Finale.

Windows
1. Exit Finale.
2. Hold down your Windows key and press the letter R to open the Run dialog box.
3. Type "%appdata%" (without quotation marks) and click OK.
4. Navigate to MakeMusic\Finale [your version number]
5. Find and delete these two files:

FINALE.ini
FINMIDI.ini

6. Empty your Recycle Bin.
7. Restart your computer.
8. Relaunch Finale.
Beste Grüße aus Hamburg mit

Finale 2014.5 und Windows 10 mit 64 bit
Intel(R) Core (TM) i3-2328M CPU @ 2.20 GHz
8 GB RAM

Antworten