Erstellen eigener GPO-Sounds

Noten einspielen, Wiedergabe, CD-Erstellung usw.
Antworten
Benutzeravatar
Fabian
Beiträge: 41
Registriert: So Mär 21, 2010 5:56 pm

Erstellen eigener GPO-Sounds

Beitrag von Fabian »

Hallo Leute.
Seit langem überlege ich, ob man wohl eigene Garritan Sounds erstellen kann. Diese sind ja im Format *.audio
Gibt es die Möglichkeit,
- unter Finale neue Sounds aufzunehmen und diese dann ins *.audio-Format zu konvertieren?
oder
- extern Garritan Sounds zu erstellen, mit einem Extra-Programm o. ä.?

Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.. :D
Finale 2010a / Mac mini (2011) / Mac OSX Lion
Finale 2010b / Asus Eeebox PC /Win 7 HP x3

Martin Gieseking
Beiträge: 1368
Registriert: So Jan 04, 2004 6:57 pm

Beitrag von Martin Gieseking »

Hallo Fabian,

GPO ist eine in sich geschlossene Sample-Bibliothek. Dort kannst Du keine eigenen Samples einfügen.
Falls Du allerdings einen Software-Sampler mit VST-Unterstützung besitzt (z.B. den kostenlosen HighLife-Sampler) kannst Du den in Finale einbinden und damit dann selbst aufgenommene Samples wiedergeben.
Finale 2006c, Sibelius 2018, Dorico 2, Windows 10

Benutzeravatar
Fabian
Beiträge: 41
Registriert: So Mär 21, 2010 5:56 pm

Beitrag von Fabian »

Danke Martin.
Schade nur, dass das mit den GPO-Sounds nicht geht...
:(
Finale 2010a / Mac mini (2011) / Mac OSX Lion
Finale 2010b / Asus Eeebox PC /Win 7 HP x3

Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 341
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Beitrag von Sterndeuter »

Aber es geht doch! Du musst nur die eigenen Sounds aufnehmen und dann in Finale den anderen Player statt dem Aria-Player benutzen. Dann nur noch in Finale die Kanäle zuordnen - FERTIG! :wink:
Finale 2014.5 auf Windows7

Benutzeravatar
Tausig
Beiträge: 1870
Registriert: Do Feb 24, 2005 9:20 pm

Beitrag von Tausig »

Und ich dachte immer, dafür brauche man einen ausgewachsenen Sample-Editor, viel Geduld, viel Zeit und Erfahrung. Also, Sterndeuter, erklär mal, wie das geht, welche Programme man braucht, wie man Samples den richtigen Tasten zuordnet, wie man Klänge vernünftig loopt, etc. etc. oder wie Dittsche sagen würde: das volle Programm. Dann kann Finale endlich meine echte Larifari-Bratsche wiedergeben ...
Geteilte Bratsche ist halbes Leid.

Windows XP - Finale 2005b - 2012a

Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 341
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Beitrag von Sterndeuter »

... dafür brauche man einen ausgewachsenen Sample-Editor, viel Geduld, viel Zeit und Erfahrung ...
Das ist genau das Problem. Der Post von Fabian klang für mich sehr entmutigt, weshalb ich (vielleicht etwas zu stark vereinfacht) die Möglichkeit nennen wollte. Klar, dass da wesentlich mehr Arbeit dahinter steckt, als sinnvoll wäre.

Sorry, wenn das so "Hopplahopp" rüberkam :(
Finale 2014.5 auf Windows7

Benutzeravatar
Fabian
Beiträge: 41
Registriert: So Mär 21, 2010 5:56 pm

Beitrag von Fabian »

Es gibt bestimmt irgendwann mal eine einfachere Lösung! :wink:
Finale 2010a / Mac mini (2011) / Mac OSX Lion
Finale 2010b / Asus Eeebox PC /Win 7 HP x3

Antworten