Gesangstext eingeben

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
fajuredi
Beiträge: 106
Registriert: Di Jan 30, 2007 8:54 am

Gesangstext eingeben

Beitrag von fajuredi » Mi Mai 08, 2019 12:45 am

Hallo ich habe mal gelesen das man ganze Textblöcke auf einmal unter den Noten automatisch verteilen lassen kann. Wer weiß noch wie es geht.
Benutze zur Zeit durch klicken einsetzen. Habe Finale 26 Win

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1638
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Gesangstext eingeben

Beitrag von stefan schickhaus » Mi Mai 08, 2019 11:09 am

Bei Mac: option-klick. Dann fließt der Text durch bis keine Noten mehr da sind (oder ein Takt nur die Ganze Pause hat).

Sonst klickt man sich ja dusselig.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

fajuredi
Beiträge: 106
Registriert: Di Jan 30, 2007 8:54 am

Re: Gesangstext eingeben

Beitrag von fajuredi » Mi Mai 08, 2019 7:08 pm

was ist klick option ich habe win Finale 26

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1638
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Gesangstext eingeben

Beitrag von stefan schickhaus » Mi Mai 08, 2019 8:49 pm

Nicht klick option, sondern option-Klick. :wink:
"option" ist beim Mac die Taste zwischen control und command – falls dir das weiterhilft. Wie das Pendant bei Windows heißt, weiß ich nicht.
Jedenfalls im Liedtext-Fenster die erste Silbe markieren, "Durch Klicken einsetzen" anwählen und dann mit der Maus auf die erste Note klicken und dabei besagte Taste (welche herauszufinden deine Aufgabe ist, kommen ja nicht viele infrage) drücken.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1324
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Re: Gesangstext eingeben

Beitrag von Ingo » Do Mai 09, 2019 5:52 pm

Bei Windoof heißt das wohl Alt-Taste.
Ich finde allerdings, daß man die Texte schneller direkt in die Partitur eingibt als in dem dämlichen Augenpulver-Fenster, zumal man ja auch sämtliche Silbentrennungen vorgeben muß,
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.

Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2019.1+Dorico 1.2.10
MacOS 10.14.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1638
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Gesangstext eingeben

Beitrag von stefan schickhaus » Do Mai 09, 2019 6:39 pm

Manchmal liegt der Text bereits als separate Datei vor. Dort kann man dann auch die Silbentrennung vornehmen.
Umständlich wird es nur bei häufigen Melismen.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

klaus_h
Beiträge: 163
Registriert: Do Mär 09, 2006 11:26 am

Re: Gesangstext eingeben

Beitrag von klaus_h » Sa Mai 11, 2019 11:44 am

Bei Windows geht das mit Strg-Klick. Melismen dann ggf. mit "Text verschieben..." nacharbeiten. Wenn der Text schon Bindestriche enthält ist diese Methode meiner Erfahrung nach mit Abstand die schnellste.

Antworten