Akkordeonnotation (linke Hand)

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
ThomasPiano
Beiträge: 17
Registriert: Mi Nov 16, 2011 8:01 am

Akkordeonnotation (linke Hand)

Beitrag von ThomasPiano »

Ich hätte noch eine Frage zur Notation der linken Hand für Akkordeon.
Häufig ist z.B. in einem Takt abwechselnd Bass-Akkord-Bass-Akkord. Bei den Bässen (meist große Oktave) ist der Notenhals generell nach oben, bei den Akkorden (meist kleine Oktave) nach unten.
Wie gebe ich das am effektivsten ein?
In zwei verschiedenen Ebenen, mit Pausen, die ich dann unsichtbar mache?
Oder:
Kann ich evtl. für dieses System einen Punkt definieren, bei dem sich die Halsrichtung ändert. Ich denke, dass das dann in den meisten Fällen auch passen sollte.

Vielleicht gibt's noch eine einfacheren Art?

Vielen Dank

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 321
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Akkordeonnotation (linke Hand)

Beitrag von Harald »

Die schnellste Lösung: gib alles in Ebene 1 ein, Vermutlich werden die allermeisten Halsrichtungen stimmen. Die paar Ausreißer kannst du in der Schnellen Eingabe mit L umdrehen (siehe auch https://www.klemm-music.de/finalehelp/F ... /Stems.htm ).

Finale hat ja alle notensatzübliche Regeln zur Halsrichtungsberechnung bereits einprogrammiert. Für Einzelnoten ist es bekanntermaßen die dritte Linie, ab der sich der Hals umkehrt - bei Akkorden gibt es halt auch Regeln, aber nicht so einfache. Falls dich die Thematik interessiert: https://www.pianotv.net/2016/04/note-stem-direction/ .

Falls du es mit extrem vielen Vorkommnissen zu tun hast, markiere den Bereich und lass das folgende Script im JWLua-Plug-in laufen: Einzelnoten bekommen damit den Hals nach oben, Intervalle oder Akkorde den Hals nach unten:

Code: Alles auswählen

for noteentry in eachentrysaved(finenv.Region()) do
    noteentry.StemUp = (noteentry.Count == 1)
    noteentry.FreezeStem = true
end
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

Antworten