Grafik in den Stimmauszügen maßstabieren / ändern

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
amade58
Beiträge: 89
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Grafik in den Stimmauszügen maßstabieren / ändern

Beitrag von amade58 »

Liebe Kollegen, gibt es einen Trick, um die Größe/Länge der Grafik an den Platz im Stimmauszug anzupassen? Wenn ich die im Stimmauszug ändere, ändert sie sich logischerweise auch in der Partitur. Ich habe nichts über "Grafik maßstabieren" gefunden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 321
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Grafik in den Stimmauszügen maßstabieren / ändern

Beitrag von Harald »

Nein, sowas gibt es in Finale nicht. Wenn du mit dem Grafikwerkzeug eine Grafik einfügst, ist das ein statisches Objekt, das sich nicht ändert.

Wenn du verschiedene Grafiken (bzw. die gleiche Grafik in verschiedenen Größen) in Partitur und Stimmenauszügen brauchst, lege dir mehrere neue Vortragsbezeichnungen an, die aus einem neuen Zeichen besteht, das die Grafik enthält. Unbedingt "Horizontale Streckung erlauben" beim Erstellen des Zeichens anwählen.

Das Anzeigeverhalten dieser Vortragsbezeichnungen (also ob in Partitur und/oder Stimmenauszug) kannst du dann über die Stimmenlisten steuern.

Automatisch gestaucht oder vergößert wird da allerdings auch nichts, du hast nach dem Einfügen dieses Zeichens dann im Vortragsbezeichnungswerkzeug nur die Möglichkeit, die Größe von Hand zu ändern.
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

Antworten