Unterschiede Original-Finale vs. deutsche Version

Weitere Vorschläge?
Antworten
Estigy
Beiträge: 95
Registriert: Di Nov 20, 2012 7:02 pm

Unterschiede Original-Finale vs. deutsche Version

Beitrag von Estigy » Di Nov 20, 2012 9:20 pm

n'Abend zusammen.

Worin genau unterscheidet sich eigentlich das Klemm-Finale von der Makemusic-Finale-Version?
Deutsche Sprache, eh klar, aber gibt es sonst noch Unterschiede?

Mir persönlich ist die Sprache der Software nicht wichtig, daher würde mich interessieren, ob außer der übersetzten Oberfläche noch andere Unterschiede bestehen.
Immerhin habe ich hier schon ein wenig mitgelesen und gesehen, dass die eingedeutschten Updates immer etwas (Monate?) hinterher hängen.

LG, E.

P.S.: Da das (fast) mein erster Beitrag hier ist: Ein herzliches "Grüß' euch" an die gesamte Community!

Benutzeravatar
rennert
Beiträge: 1486
Registriert: So Okt 08, 2006 9:27 pm

Beitrag von rennert » Mi Nov 21, 2012 1:55 pm

Willkommen!

Es gibt zwischen den Versionen praktisch keine Unterschiede, ausser, dass die deutsche Version immer später kommt, da eben viele Programmfunktionen übersetzt werden müssen.
Zuletzt geändert von rennert am Mi Nov 21, 2012 3:14 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Uli Rennert
rennert.atapartment 42 productions
Finale 25.2 deutsch, TGTools, GPO, Mac OS 10.8.6 & 10.11.3, MacBook Pro 15"

Estigy
Beiträge: 95
Registriert: Di Nov 20, 2012 7:02 pm

Beitrag von Estigy » Mi Nov 21, 2012 2:38 pm

Hallo, rennert.

Danke für deine Antwort.

Dann werde ich mir lieber gleich die Originalfassung kaufen.

LG, E.

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1571
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Unterschiede Original-Finale vs. deutsche Version

Beitrag von stefan schickhaus » Mi Nov 21, 2012 3:33 pm

Estigy hat geschrieben:Mir persönlich ist die Sprache der Software nicht wichtig, …
Falls du entsprechend sattelfest im Englischen bist kann man dir nur gratulieren. Mir wäre ein Programm wie Finale viel zu komplex, als dass ich auf die Sprachpräzision verzichten könnte. Wenn man wirklich mal die Hilfe-Funktion braucht, muss man auch wissen, wonach man sucht.
Finale 25 auf MacOS 10.13.4, iMac 27''

Estigy
Beiträge: 95
Registriert: Di Nov 20, 2012 7:02 pm

Beitrag von Estigy » Mi Nov 21, 2012 4:52 pm

Interessant wäre auch, ob im Deutschen die Tastaturkürzel etwas besser belegt sind.

Laut einem (englischen) Tutorial-Video lassen sich zum Beispiel Crescendi und Decrescendi mit den Tasten "<" und ">" einfügen. Das mag ja auf einer amerikanischen Tastatur ganz witzig sein, auf einer Deutschen ist das eher mühsam... :shock:

Martin Gieseking
Beiträge: 1373
Registriert: So Jan 04, 2004 6:57 pm

Beitrag von Martin Gieseking » Mi Nov 21, 2012 8:06 pm

Estigy hat geschrieben:Interessant wäre auch, ob im Deutschen die Tastaturkürzel etwas besser belegt sind.
Fast alle Tastenkürzel lassen sich in Finale frei konfigurieren und kann sie so an seine Vorlieben anpassen. Das gilt auch für die Hilfswerkzeuge genannten Tastenkürzel der "Intelligenten Zeichen" (Legatobögen, Crescendi, Glissandi usw.).

Einen kleinen Unterschied zwischen den Sprachversionen gibt es noch:
Im Gegensatz zur englischen Version muss die deutsche nicht aktiviert werden, d.h. man kann sie nach der Installation sofort uneingeschränkt nutzen und benötigt auf dem Computer keine Internet-Verbindung. Zumindest war das bisher so. Ob das bei Finale 2012 geändert wurde, weiß ich nicht.
Finale 2006c, Sibelius 2018, Dorico 2, Windows 10

Estigy
Beiträge: 95
Registriert: Di Nov 20, 2012 7:02 pm

Beitrag von Estigy » Do Nov 22, 2012 9:16 pm

Fast alle Tastenkürzel lassen sich in Finale frei konfigurieren
Hm... Wo denn? Ich hätte das gerade unter "Bearbeiten > Programm-Optionen ..." gesucht, aber da war nichts zu finden...

Noch ein Unterschied ist mir aufgefallen: Im Deutschen ist "A4" die Standard-Seitengröße bei neuen Dateien :wink:

LG, E.

Martin Gieseking
Beiträge: 1373
Registriert: So Jan 04, 2004 6:57 pm

Beitrag von Martin Gieseking » Do Nov 22, 2012 9:28 pm

Estigy hat geschrieben:Hm... Wo denn? Ich hätte das gerade unter "Bearbeiten > Programm-Optionen ..." gesucht, aber da war nichts zu finden...
Da die Tastenkürzel vom gewählten Werkzeug abhängen, also nicht global gelten, müssen sie im Menü des Werkzeugs oder über Tastenkombinationen eingestellt werden. Nähere Infos dazu findest Du in der Hilfe unter "Hilfswerkzeuge" oder "Tastenkürzel".
Finale 2006c, Sibelius 2018, Dorico 2, Windows 10

Antworten