pdf-Ausgabe für Druckerei

Tipps und Fragen zur Layoutierung von Partituren, zum Drucken und zur Erstellung von Stimmenmaterial
Antworten
Benutzeravatar
gergro
Beiträge: 8
Registriert: Mi Sep 06, 2006 5:12 pm

pdf-Ausgabe für Druckerei

Beitrag von gergro » Mo Okt 05, 2015 12:21 pm

Hallo,
habe das Problem, dass die Druckerei aus der pdf-Vorlage z.B. die Haltebögen nur gekackt drucken kann. Ich habe einmal gehört, dass man die Schriftarten einbetten sollte. Wie mache ich das denn in Finale? Ich finde dort keine Einstellmöglichkeiten. In der ausgegebenen pdf-Datei (über Grafik-Palette), wird am Computer alles gut dargestellt. Was mache ich falsch?

Ich arbeite mit Finale 2014 (aktuelle Version) auf MacMini mit OS X 10.11.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Jürgen Groth

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1286
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Mo Okt 05, 2015 4:00 pm

Auch wenn ich nur eine ungefähre Vorstellung davon habe, wie denn gekackt gedruckte Haltebögen aussehen mögen, so hatte ich bisher noch keine Probleme damit, einfach aus dem Druckdialog hergestellte PDF an die Druckerei weiterzugeben. Normalerweise sind die Schriften immer darin eingebettet, das kannst Du im Acrobat oder Adobe Reader überprüfen wie auf dem Bildschirmfoto zu sehen. Hast Du die PDF selbst mal dem Laserdrucker gedruckt? Wenn sonst keine Schriftauffälligkeiten wie Ersatz durch Courier o.ä. zu sehen sind, liegt es wohl nicht an der Schrifteneinbettung, sondern eher an der Auflösung. Deiner Beschreibung nach stellst Du eine Postscriptdatei her und daraus mit dem Acrobat Distiller die PDF? Im Prinzip dasselbe läuft über den Druckdialog auch im Hintergrund ab.
Poste doch mal die entsprechende Finale-Datei.
Eine ganz andere Frage: Anscheinend arbeitest Du mit Finale 2014 unter El Capitan. Hast Du damit keine Probleme?
Dateianhänge
PDF-Eigenschaften.jpg
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.5/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Antworten