Vorstellung für Stimmbezeichnungen, abgekürzte Stimmbez.

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
Inventione
Beiträge: 9
Registriert: So Jan 20, 2013 8:57 am

Vorstellung für Stimmbezeichnungen, abgekürzte Stimmbez.

Beitrag von Inventione » So Jan 01, 2017 10:24 am

Hallo,

es gibt bei den Verlagen immer bestimmte Konventionen für Stimmbezeichnungen (einzeilig, zweiteilig, zentriert etc.), auch bei den Namen gibt es Festlegungen, Fagott: Fg. und nicht Fag.

Gibt es eine Möglichkeit, seine eigenen Stimmbezeichnungen als Default zu setzen? Schwierig wird es gerade auch nach Instrumentenwechseln, Finale ruft dann in der Partiturverwaltung garantiert wieder die falsche Definition auf. Wie handhabt ihr das, arbeitet ihr mit Stillen, oder muss man wirklich jedenfalls händisch wieder Bassklar.(B) zu B.Kl. ändern?

Bei Dorico kann man seine eigenen Namen als Detail setzen.

Danke euch! Frohes neues Jahr! Thomas
Finale 25 / Windows 10

Benutzeravatar
lotharochmann
Beiträge: 118
Registriert: Mo Mai 29, 2006 2:49 pm

Beitrag von lotharochmann » So Jan 01, 2017 10:33 am

Ich erstelle in solchen Fällen immer eine Vorlage (template), auf die ich mich beziehe (sog. Hausstil). Da trage ich alles ein, was ich für die spezielle Ausgabe benötige.
HTH
Lothar

Intel i5-3570, 3,4GHz QuadCore
RAM: 8 GB, OS: Win 10 64 Bit
Finale 25,5
www.lothars-music-edition.com

Benutzeravatar
rennert
Beiträge: 1487
Registriert: So Okt 08, 2006 9:27 pm

Beitrag von rennert » Di Jan 03, 2017 6:03 pm

Bei früheren Finale-Versionen gab es eine Datei für solche Definitionen, irgendwo verborgen in den Tiefen des Systems... Seit Version 2012 ist das nicht mehr zugänglich, soweit ich weiss. Oder?
Uli Rennert
rennert.atapartment 42 productions
Finale 25.5 deutsch, TGTools, GPO, Mac OS 10.8.6 & 10.11.3, MacBook Pro 15"

Martin Gieseking
Beiträge: 1373
Registriert: So Jan 04, 2004 6:57 pm

Beitrag von Martin Gieseking » Di Jan 03, 2017 9:23 pm

Die Instrumentendaten sind in der Datei Finale.instruments gespeichert. Unter Windows liegt sie im Unterordner Ressourcen des Finale-Programmordners. Bei der Datei handelt es sich um eine SQLite-Datenbank, die man mit diversen kostenlosen Programmen öffnen und bearbeiten kann. Die Tabelle staff_or_group_names enthält die Instrumentennamen und -abkürzungen.

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Finale 2006c, Sibelius 2018, Dorico 2, Windows 10

Benutzeravatar
rennert
Beiträge: 1487
Registriert: So Okt 08, 2006 9:27 pm

Beitrag von rennert » Fr Jan 06, 2017 1:19 pm

Unter Mac OS befindet sich die Datei ebenfalls im Programmordner. Diesen kann man durch ctrl-Klick > 'Paketinhalt zeigen' öffnen.
Uli Rennert
rennert.atapartment 42 productions
Finale 25.5 deutsch, TGTools, GPO, Mac OS 10.8.6 & 10.11.3, MacBook Pro 15"

bernhard1555
Beiträge: 12
Registriert: Mo Okt 18, 2010 11:23 am

Beitrag von bernhard1555 » So Feb 19, 2017 2:11 pm

Danke, Martin,

danach habe ich seit Jahren gesucht...
Viele Grüße aus Siegburg
von
bernhard1555

Fin25.2 - Win10/64

Inventione
Beiträge: 9
Registriert: So Jan 20, 2013 8:57 am

Genial

Beitrag von Inventione » Do Feb 23, 2017 11:04 pm

Vielen Dank, erst heute sehe ich diese Antwort! Das ist eine geniale Lösung, nachdem ich mittels Script mittlerweile die Namen ersetze, dies ist aber viel besser!

Danke!
Finale 25 / Windows 10

Antworten