Layoutprobleme

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
egon achatz
Beiträge: 5
Registriert: Di Jan 24, 2017 12:32 pm

Layoutprobleme

Beitrag von egon achatz » Di Jan 24, 2017 4:58 pm

Guten Tag,
ich bin neu hier im Forum. Ich schreibe mit Finale 2014 und habe eine Partitur erstellt mit ca. 20 Instrumenten, 94 Seiten. Wenn ich am Ende des Stückes noch Takte auf einer neuen Seite anhängen will, dann sind diese viel größer (Noten, Notenzeilen ...). Was muss ich machen, dass diese neue Seite das gleiche Layout hat wie die vorderen Seten?
LG Egon Achatz

Paul Bialek
Beiträge: 432
Registriert: Mo Jan 31, 2011 7:36 pm

Beitrag von Paul Bialek » Di Jan 24, 2017 7:24 pm

Hallo Egon,

markiere mal im Seitenlayoutwerkzeug eine der Akkoladen mit der gewünschten Größe und gehe dann im Menü „Seitenlayout“ zu „Größe von Akkoladen ändern“. Stelle sicher, dass angewählt ist „Akkolade (x) bis zum Ende“.
Hilft das schon? Widrigenfalls waren die Seiten vorher mit dem Größenwerkzeug bearbeitet.
Aber probier erst mal.

Vg
Paul
iMac OS 10.13.1, Finale 25.4

egon achatz
Beiträge: 5
Registriert: Di Jan 24, 2017 12:32 pm

Beitrag von egon achatz » Mi Jan 25, 2017 9:51 am

Paul, ich danke Dir! So einfach kann's gehen ....
Jetzt hab ich noch ein Problem: auf diesen neuen Seiten zeigt mir Finale keine Seitenzahl an. Vielleicht hast Du ja auch dafür eine Lösung.

LG Egon

Paul Bialek
Beiträge: 432
Registriert: Mo Jan 31, 2011 7:36 pm

Beitrag von Paul Bialek » Mi Jan 25, 2017 10:46 am

Textblockwerkzeug, vorhandene Taktzahl markieren, im Menü „Textblock“ zu „Rahmenattribute“, im Einblendmenü anwählen „Seitenbereich“, eintragen bis zu welcher Seite Du Seitenzahlen haben willst, fertig.


VG
Paul
iMac OS 10.13.1, Finale 25.4

egon achatz
Beiträge: 5
Registriert: Di Jan 24, 2017 12:32 pm

Beitrag von egon achatz » Mi Jan 25, 2017 5:58 pm

Perfekt! Danke!

egon achatz
Beiträge: 5
Registriert: Di Jan 24, 2017 12:32 pm

Beitrag von egon achatz » Do Feb 02, 2017 3:56 pm

Und da ist bereits das nächste Problem:
wenn ich am Ende des ersten Satzes des Stückes eine Seite einfüge, um die letzten Takte auf diese neue Seite zu verschieben, dann macht es das Programm nicht, sondern verschiebt diese Takte auf die übernächste Seite und lässt diese Seite frei.
Vielen Dank für die Hilfe im Voraus
Egon

DanielDaniel
Beiträge: 102
Registriert: Mi Nov 14, 2012 3:41 pm

Beitrag von DanielDaniel » Do Feb 02, 2017 5:55 pm

Hallo Egon,
du hast wahrscheinlich eine leere Seite eingefügt. Leere Seiten bleiben immer frei von Notensystemen. Wenn du ein System auf die nächste Seite verschieben willst, kannst du das einfach tun, Finale erstellt dann schon eine neue Seite.
Viele Grüße
Daniel

egon achatz
Beiträge: 5
Registriert: Di Jan 24, 2017 12:32 pm

Beitrag von egon achatz » Do Feb 02, 2017 6:46 pm

Danke, Das habe ich nicht gewusst, dass leere Seiten immer leer bleiben.
Aber jetzt hab ich es geschafft, was ich wollte. Ich mußte nur eine Akkolade einfügen. Wenn ich nur einen Takt weiter verschoben hatte auf die neue Seite, dann war der Takt eben so platziert, wie die Akkolade am Anfang des 2. Satzes eingestellt ist.
LG Egon

Antworten