mehrfache taktartangabe mit einem Bruchstrich / Takt

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
Benutzeravatar
Wolfram Widmer
Beiträge: 5
Registriert: Do Okt 19, 2017 1:27 pm

mehrfache taktartangabe mit einem Bruchstrich / Takt

Beitrag von Wolfram Widmer » Sa Okt 28, 2017 9:33 am

Hallo,

ich habe in problem mit der taktartangabe:

Ich habe eigentlich einen 8/8 Takt, soll ihn aber als 3+3+2 /8 Notieren (Vorgabe des Komponisten). Als drei einzelne Brüche (3/8 + 3/8 + 2/8 ) habe ich es auch schon geschafft, aber ich brauche es als bruch mit EINEM einzelnen Bruchstrich, wo oben 3+3+2 und unten nur EINMAL die 8 als Nenner steht. kann mir da irgendwer helfen, wie ich das darstellen kann?

Vielen Dank Wolfram!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1298
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Sa Okt 28, 2017 8:05 pm

Das ist nun ganz einfach: im ersten Kästchen Zähler 3+3+2 eingeben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.

Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.5+Dorico 1.2.10
MacOS 10.14/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
Wolfram Widmer
Beiträge: 5
Registriert: Do Okt 19, 2017 1:27 pm

Beitrag von Wolfram Widmer » So Okt 29, 2017 1:33 am

Vielen Dank!

manchmal braucht man einfach einen der einem die Augen öffnet...

Beste Grüße Wolfram
Finale 25 auf win10

Antworten