Datenaustausch Sibelius > Finale via MusicXML

Weitere Vorschläge?
Antworten
Benutzeravatar
rennert
Beiträge: 1486
Registriert: So Okt 08, 2006 9:27 pm

Datenaustausch Sibelius > Finale via MusicXML

Beitrag von rennert » Fr Jan 05, 2018 11:41 am

Wie sind eure Erfahrungen bezüglich Datenaustausch via MusicXML?

Ich möchte Exporte aus Sibelius in Finale öffnen und weiterverarbeiten.
Uli Rennert
rennert.atapartment 42 productions
Finale 25.5 deutsch, TGTools, GPO, Mac OS 10.8.6 & 10.11.3, MacBook Pro 15"

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 820
Registriert: Sa Aug 30, 2003 11:39 pm

Beitrag von Manfred » Fr Jan 05, 2018 3:06 pm

Gemischt - mal ganz ok, das andere mal Chaos pur. Aber es ist wohl die einzige Möglichkeit.
Manfred
Manfreds Notenpool
www.mhoessl.de

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1286
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Mo Jan 08, 2018 3:40 pm

Meiner Erfahrung nach funktioniert das zumindest von Finale nach Sibelius ziemlich gut: ich habe sogar schon korrupte Finale-Dateien durch Konversion nach Sibelius und zurück wieder bearbeitungsfähig gemacht.
Man muß natürlich den Notentext kontrollieren, manchmal stimmt die Oktave nicht.
Wenn ich heute eine Finale-Datei bekäme, würde ich sie konvertieren und mit Sibelius weiterarbeiten, statt mich mit Finale herumzuärgern …
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.5/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Antworten