Vienna oder November2 ?

TGTools, Patterson Plug-Ins, Forza! und andere Plug-Ins von Drittanbietern
Antworten
Walter1756
Beiträge: 133
Registriert: Fr Apr 14, 2006 7:08 pm

Vienna oder November2 ?

Beitrag von Walter1756 » Di Jan 23, 2018 7:10 pm

Liebe Leute,
habe in den letzten Jahren immer mit dem "Vienna" Font von Musegraph gearbeitet. Jetzt hab ich mir bei einer Musikmesse "November2" zugelegt.
Bin total unschlüssig, welcher Font "besser" ist. Klar sind beide gut.
Frage an die Profis hier im Forum:
Welchen Font würdet ihr als Standard einsetzen? Welcher Font ist "gültiger"? Ich suche eine Entscheidungshilfe.
(Ich schreibe in erster Linie Bläserliteratur in traditionellen Notenbild, aber keine volkstümlichen Sachen)
Danke für euer "Ranking"!

LG aus Oberösterreich -

Walter 1756

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1286
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Do Jan 25, 2018 8:23 am

Da stellst Du eine Frage, auf die Du wahrscheinlich ebensoviele verschiedene Antworten bekommen wirst wie es Musikzeichensätze gibt (ich habe 219) …
Bei meinen Entscheidungen darüber lasse ich mich von meinem Stilgefühl leiten: Welches Notenbild paßt zu welcher Art von Musik? Objektiv kann das natürlich nicht sein.
November ist ein eleganter Zeichensatz, der sich m.E. besonders für die Wiener Klassik eignet. Zu Vienna kann ich nichts sagen (der Link bei Klemm ist tot).
Neben ästhetischen Kriterien, die letztlich Geschmackssache sind, ist für mich der Zeichenvorrat entscheidend, wobei ich es möglichst vermeide, Fonts zu mischen.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.5/iMac 27"/MacBook Pro 17"

mol201
Beiträge: 25
Registriert: Fr Okt 07, 2016 9:29 am

Beitrag von mol201 » Fr Mär 16, 2018 11:33 am

Walter, schau doch mal den Musikschriftenvergleich an. Fast 200 Schriften im Vergleich mit Finale erstellt.

Gibt zahlreiche Schriften für Finale, auch kostenlose, die ähnlich gut wie Vienna oder November2 sind.
Beispielhaft seien erwähnt: Beethoven/BetvnFIN, Cadence/CadncFIN, Scorlatti/ScrltFIN (sehr ähnlich der SCORE font), Sebastian/SbstnFIN, Bravura/Aruvarb, Gonville/GnvilFIN, Emmentaler/EmntlFIN, Susato oder StockholmPlate.
Finale seit 1993, aktuell Finale 2014.5 / Finale 25, Windows & Mac, https://elbsound.studio

Antworten