Abstand erste Note zum Taktstrich

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 324
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Abstand erste Note zum Taktstrich

Beitrag von Sterndeuter » So Apr 08, 2018 7:08 pm

Hallo zusammen,

kann ich irgendwo den Abstand der ersten Note im Takt zum Taktstrich einstellen? Mir ist der zu klein, allerdings ist mir das früher nicht so aufgefallen...

Beste Grüße,
Daniel
Finale 2014.5 auf Windows7

Paul Bialek
Beiträge: 432
Registriert: Mo Jan 31, 2011 7:36 pm

Beitrag von Paul Bialek » So Apr 08, 2018 9:31 pm

Dialogbox Taktattribute: Zusätzlicher Abstand am Takanfang.
iMac OS 10.13.1, Finale 25.4

ClausT
Beiträge: 147
Registriert: So Nov 29, 2009 1:48 pm

Beitrag von ClausT » Mo Apr 09, 2018 1:08 am

oder generell:
Dokument Otpionen
Noten und Pausen
Abstand vor Musik:
Wert erhöhen
Mac OS 10.10.5 Finale 2014.d/ 2014.5
Finale ab Version 2007

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1572
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Abstand erste Note zum Taktstrich

Beitrag von stefan schickhaus » Mo Apr 09, 2018 9:39 am

Sterndeuter hat geschrieben:…, allerdings ist mir das früher nicht so aufgefallen...
Ob der Wert passt, ist ja immer auch abhängig von der Dichte/Großzügigkeit des Notenbildes. Das individuell anzupassen ist Teil des guten Notensatzes.
Finale 25 auf MacOS 10.13.4, iMac 27''

Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 324
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Beitrag von Sterndeuter » Mo Apr 09, 2018 3:48 pm

Stefan das ist mir natürlich klar, wenn viele Noten in einem akt sind, wird eben alles etwas "gequetscht" und der Notensetzer muss sein künstlerisches Empfinden einsetzen, um ein ansprechendes Bild zu erzeugen. Es wäre aber deutlich einfacher und würde nicht in JEDEM Takt Nacharbeiten erfordern, wenn die Abstände von vornherein etwas größer wären (so jedenfalls mein Empfinden).

Im Anhang mal ein Beispiel von wenigen Noten im Startdokument. Die Abstände vor der Musik sind in den Dokumentoptionen mit 8 angegeben, 15 sähe meiner Meinung nach abe besser aus. Was habt ihr denn da normalerweise stehen?

Die Dokumentoptionen wirken sich ja nur auf das jeweilige Dokument aus. Kann ich das auch für das Startdokument festlegen - oder besser noch: Global für jedes neue Dokument?
Finale 2014.5 auf Windows7

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 585
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Mi Apr 18, 2018 10:57 pm

Anhang?
Finale 2014.5, MacBookPro, OS 10.11.6

Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 324
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Beitrag von Sterndeuter » Do Apr 19, 2018 11:39 am

:oops: Vergessen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Finale 2014.5 auf Windows7

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 585
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Do Apr 19, 2018 11:42 am

Da war jetzt aber die Musikausrichtung noch gar nicht am Werk, oder? Sonst würde das Doppel-b ja nicht über den Taktstrich ragen...
Finale 2014.5, MacBookPro, OS 10.11.6

Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 324
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Beitrag von Sterndeuter » So Apr 22, 2018 4:51 pm

Was genau meinst du damit? Ich denke, dass mein Finale das früher quasi von alleine so gemacht hat: Noteneingabe per Schneller Eingabe, dann den Takt verlassen - und die Musikausrichtung wurde aktiv. Habe ich das irgendwo versehentlich deaktiviert? Gibt es das als manuelle Funktion?
Finale 2014.5 auf Windows7

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 585
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Beitrag von Heiko Kulenkampff » So Apr 22, 2018 5:20 pm

Ja, alles auswählen und Befehl+4 drücken. Dann eventuell noch Updaten (Befehl+u).
Finale 2014.5, MacBookPro, OS 10.11.6

Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 324
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Beitrag von Sterndeuter » So Mai 06, 2018 11:59 am

Hallo Heiko,

was genau meinst du mit "Befehl+4"? Ist das was Mac-Spezifisches? Ich nutze Windows 7...
Finale 2014.5 auf Windows7

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1572
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Beitrag von stefan schickhaus » So Mai 06, 2018 1:38 pm

Sterndeuter hat geschrieben:Was genau meinst du damit? Ich denke, dass mein Finale das früher quasi von alleine so gemacht hat: Noteneingabe per Schneller Eingabe, dann den Takt verlassen - und die Musikausrichtung wurde aktiv. ?
Das kann man als Programm-Option einstellen: "Automatische Musikausrichtung". Würde ich aber nicht empfehlen. Denn da gehen dann schnell individuelle Notenpositionierungen flöten.
Was Heiko mit "Befehl-4" meint, geht auch übers Menü: "Extras" - "Musikausrichtung" – dann eine Ausrichtungsart wählen. Am besten "nach Noten".
Finale 25 auf MacOS 10.13.4, iMac 27''

Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 324
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Beitrag von Sterndeuter » So Mai 06, 2018 2:08 pm

Vielen Dank, Stefan, das hilft sehr weiter.
Finale 2014.5 auf Windows7

Antworten