Ebene der Stichnoten verstecken

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
pdqbach_de
Beiträge: 45
Registriert: Di Mär 01, 2005 7:23 pm

Ebene der Stichnoten verstecken

Beitrag von pdqbach_de » Do Mai 17, 2018 6:23 pm

Liebe Experten,

bisher fertige ich immer zwei Partituren an, eine mit Stichnoten (aus der später die Auszüge werden) und eine ohne (als Grundlage des Partiturausdrucks).
Das hat aber den Haken, dass man bei allen Korrekturen an zwei Dateien denken muss. Wie macht Ihr das?
Kann ich nicht einfach (sowohl bei der Anzeige als auch im Druck) die 4. Ebene, in der Stichnoten sind, verstecken?
Wie?
Freue mich über Hilfe, herzlich
Pepe

Paul Bialek
Beiträge: 434
Registriert: Mo Jan 31, 2011 7:36 pm

Beitrag von Paul Bialek » Do Mai 17, 2018 10:33 pm

Doch. Geht. Mit einem Notensystemstil. Den dann nur auf die Partitur anwenden.
iMac OS 10.14.1, Finale 25.4

pdqbach_de
Beiträge: 45
Registriert: Di Mär 01, 2005 7:23 pm

Beitrag von pdqbach_de » Di Mai 22, 2018 10:14 am

Hi Paul,
danke, ich stehe aber auf dem Schlauch: Muss ich einen eigenen Notensystemstil dafür definieren (wo finde ich da die Ebenen?) oder einen bestehenden anwenden?
HG
Pepe

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 602
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Re: Ebene der Stichnoten verstecken

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Mo Jun 25, 2018 10:55 am

"leere Linien Ebene 4" heißt der. Gibt bei mir aber trotzdem immer Probleme mit stehenbleibenden Zeichen, Leertakten ohne ganze Pausen usw...
Finale 2014.5, MacBookPro, OS 10.11.6

Antworten