Finale 10 ritardando

Wir alle nerven uns an diesem und jenem fehlenden oder fehlerhaften Merkmal der Notationssoftware Finale. Hier gibt es ab nun eine Sammelstelle, die beizeiten an Makemusic & auch Klemm weitergeleitet wird.
Antworten
riwi-lohmar
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 16, 2009 8:57 am

Finale 10 ritardando

Beitrag von riwi-lohmar » Mo Nov 16, 2009 2:47 pm

Hallo,
ich möchte ein Ritardando einfügen, hab da aber erhebliche Probleme, da das Handbuch nichts Eindeutiges hergibt.
In diesem Zusammenhang möchte ich auch mal fragen wann das Handbuch für Finale 10 als PDF Datei erscheint, da die Online HTML Version nicht unbedingt anwenderfreundlich ist.

Gruß
riwi-lohmar

Martin Gieseking
Beiträge: 1373
Registriert: So Jan 04, 2004 6:57 pm

Beitrag von Martin Gieseking » Mo Nov 16, 2009 4:27 pm

Hallo riwi-lohmar,

ich persönlich fand die PDF-Version des Handbuchs auch besser, die HTML_Variante funktioniert aber auch halbwegs zufriedenstellend. In Finale 2010 wird standardmäßig auf die Handbuchseiten des MM- oder Klemm-Servers zugegriffen. Das kann man in den Programm-Optionen abschalten, so dass die im lokalen Finale-Verzeichnis abgelegten Seiten verwendet werden.
Eine schön verlinkte PDF-Datei wird es wohl nicht mehr geben. Zumindest die englische Version des Handbuchs kann man aber bei MM im PDF-Format runterladen.

Zum Ritardando: Möchtest Du ein grafisches "rit...." in den Notentext einfügen oder soll die Wiedergabe langsamer werden (oder beides)?

Grüße,
Martin
Finale 2006c, Sibelius 2018, Dorico 2, Windows 10

riwi-lohmar
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 16, 2009 8:57 am

Beitrag von riwi-lohmar » Mo Nov 16, 2009 5:14 pm

Hallo Martin,

Danke für die schnelle Antwort.
Es soll in den Noten stehen, aber auch beim Abspielen wirken.

Wegen der Offlinehilfe werd ich mal versuchen was das bringt.

Gruß
riwi-lohmar
Erfahrung ist alles, also mach mit!

Martin Gieseking
Beiträge: 1373
Registriert: So Jan 04, 2004 6:57 pm

Beitrag von Martin Gieseking » Mo Nov 16, 2009 6:46 pm

Hallo riwi-lohmar,

ein Ritardando mit angehängter gestrichelter Linie kannst Du z.B. als "intelligente" Linie erzeugen:
- Werkzeug für intelligente Zeichen anwählen
- Strg-Klick auf den Button "Eigene Linie" (Button mit Fragezeichen)
- Ritardando-Linie anklicken
Jetzt kannst Du an der gewünschten Stelle ein Ritardanto einfügen. Falls der Text "rit." (ohne Linie) ausreicht, kannst Du auch eine entsprechende Vortragsbezeichnung oder einen taktbezogenen Textblock einfügen.
Die Vortragsbezeichnungsvariante hat den Vorteil, dass sich damit auch die Wiedergabegeschwindigkeit reduzieren lässt.

Grüße,
Martin
Finale 2006c, Sibelius 2018, Dorico 2, Windows 10

riwi-lohmar
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 16, 2009 8:57 am

Beitrag von riwi-lohmar » Mo Nov 16, 2009 9:15 pm

Hallo Martin,
dank Deiner Hilfe ist es jetzt drinn!!!
Wie soll ein normal Sterblicher dahinter kommen, es fehlt ja schon im Handbuch/Hilfe der musikalisch so wertvolle Begriff Ritardando.

Werd nun mal versuchen mit den sicherlich guten Programmen "Finale 10" und SmartScore Pro gute und vor allem brauchbare Ergebnisse zu erreichen!

Zunächst mal Danke, werden sicher nochmal Kontakt aufnehmen.

Gruß
riwi-lohmar
Erfahrung ist alles, also mach mit!

Benutzeravatar
Robert01
Beiträge: 391
Registriert: Di Sep 23, 2003 6:41 am

Beitrag von Robert01 » Mi Nov 18, 2009 9:50 am

Das ist nicht richtig, "Riterdandi" stehen im Handbuch mit dem Verweis auf Rallentando. Und da steht es dann so beschrieben wie Martin hier schon gepostet hat.
Finale 25, Windows 10 64bit
Finale-Nutzer seit Version 2.1
Dorico- und Sibelius-Ausprobierer (gescheitert)

riwi-lohmar
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 16, 2009 8:57 am

Beitrag von riwi-lohmar » Mi Nov 18, 2009 12:29 pm

Hallo Robert,
die Beschreibung von Martin war zwar hilfreich, bedurfte aber noch einiger Experiment um dahinter zu kommen wie es wirklich geht.
Unter Intelligente Zeichen gibt es das "?", wer aber kommt da auf Rittardando einfügen?
Das Handbuch sagt nur etwas über Legatobogen einfügen.
Finale 10 ist mit Sicherheit ein Superprogramm, aber dennoch darf in der Dokumentation eine so wichtege Sache wie "Ritardando" nicht fehlen.
Deweitern fällt auf, dass im Handbuch Menüs anders als im Programm benannt sind.

Gruß
riwi-lohmar
Erfahrung ist alles, also mach mit!

riwi-lohmar
Beiträge: 9
Registriert: Mo Nov 16, 2009 8:57 am

Beitrag von riwi-lohmar » Mi Nov 18, 2009 12:30 pm

Hallo Robert,
die Beschreibung von Martin war zwar hilfreich, bedurfte aber noch einiger Experimente um dahinter zu kommen wie es wirklich geht.
Unter Intelligente Zeichen gibt es das "?", wer aber kommt da auf Rittardando einfügen?
Das Handbuch sagt nur etwas über Legatobogen einfügen.
Finale 10 ist mit Sicherheit ein Superprogramm, aber dennoch darf in der Dokumentation eine so wichtige Sache wie "Ritardando" nicht fehlen.
Desweitern fällt auf, dass im Handbuch Menüs anders als im Programm benannt sind.

Gruß
riwi-lohmar
Erfahrung ist alles, also mach mit!

Antworten