Von Hochformat zu Querformat

Tipps und Fragen zur Layoutierung von Partituren, zum Drucken und zur Erstellung von Stimmenmaterial
Antworten
Poseli
Beiträge: 7
Registriert: Do Mär 19, 2015 6:06 pm

Von Hochformat zu Querformat

Beitrag von Poseli » Do Okt 22, 2015 10:08 pm

Hallo zusammen

Ich habe mein Dokument versehentlich im Hochformat angefangen und möchte nun, nachdem es fertig erstellt ist, auf Querformat wechseln.
Nach meinem Verständnis müsste dies doch funktionieren mit: Dokument/Seitenformat/Partitur/Querformat?

Da tut sich aber leider gar nichts...

Ich arbeite mit Mac, Yosemite. Ob das wohl hiermit etwas zu tun hat?


Lieben Dank für nützliche Hinweise....


Poseli

ClausT
Beiträge: 147
Registriert: So Nov 29, 2009 1:48 pm

Beitrag von ClausT » Do Okt 22, 2015 10:28 pm

Du musst noch im Seitenlayout Werkzeug "Seiten neu formatieren" anwählen, dann passiert etwas.
Mac OS 10.10.5 Finale 2014.d/ 2014.5
Finale ab Version 2007

Poseli
Beiträge: 7
Registriert: Do Mär 19, 2015 6:06 pm

Beitrag von Poseli » Do Okt 22, 2015 10:40 pm

Hallo ClausT

Vielen lieben Dank, das war ja eine turboschnelle Hilfe!
Hat auch wirklich funktioniert.
Was mich irritiert: auch schon habe ich von Hoch- auf Querformat und umgekehrt geändert, ohne diesen Schritt auch noch machen zu müssen! Hast du eine Idee, wieso?

Herzlich, Poseli

ClausT
Beiträge: 147
Registriert: So Nov 29, 2009 1:48 pm

Beitrag von ClausT » Do Okt 22, 2015 10:47 pm

Ich kann mich nicht erinnern ob es in älteren versionen mal anders war, aber der direktere Weg führt eh über das Seitenlayout Werkzeug.
Vielleicht hast du es früher dort verändert.
Im Grunde ist der Weg über Dokument/... ein Umweg.
Mac OS 10.10.5 Finale 2014.d/ 2014.5
Finale ab Version 2007

Poseli
Beiträge: 7
Registriert: Do Mär 19, 2015 6:06 pm

Beitrag von Poseli » Do Okt 22, 2015 11:04 pm

Ok, vielen Dank.

Darf ich dich noch etwas Anderes fragen, wenn du denn schon gerade "verfügbar" und offensichtlich versiert bist.. :)

Wie bekomme ich am Anfang jedes Systems einen Taktstrich hin? Mich stört es, dass diese standardmässig ohne Taktstriche beginnen. Habe es zwar auch schon hingekriegt, kann mich aber beim besten Willen nicht mehr erinnern, wie!

Versucht habe ich u.a.: 1. Takt markieren, dann mittels Takt/Taktattribute bearbeiten/Takstriche links: "normal".

Passiert nix.

Lg Poseli

ClausT
Beiträge: 147
Registriert: So Nov 29, 2009 1:48 pm

Beitrag von ClausT » Do Okt 22, 2015 11:28 pm

Dokument-Dokument Optionen- Taktstriche und in dem Fenster ca 4. von oben:

linke Taktstriche an einzelnen Systemen zeigen anwählen- ist per Voreinstellung nicht angewählt.
Mac OS 10.10.5 Finale 2014.d/ 2014.5
Finale ab Version 2007

Joe Doell
Beiträge: 109
Registriert: Sa Nov 29, 2003 10:48 pm

Beitrag von Joe Doell » Do Okt 22, 2015 11:28 pm

Dokument | Dokument-Optionen | Taktstriche | Linke Taktstriche: Passende Option ankreuzen
Windows 10 / 64bit, i5, 16GB, Finale 1.0 bis Finale 2009, dann Finale 2014, 2014.5, Finale 25

Poseli
Beiträge: 7
Registriert: Do Mär 19, 2015 6:06 pm

Beitrag von Poseli » Do Okt 22, 2015 11:36 pm

Daaanke!!!


Jetzt kann ich tatsächlich noch termingerecht mein Liedblatt gestalten dank deiner Hilfe, vielen lieben Dank!


Poseli

Antworten