Tremolo - Versteckte Noten plötzlich sichtbar

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 635
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Beitrag von Heiko Kulenkampff » So Jul 31, 2016 6:14 pm

Meinst du, dass die Noten auch im Ausdruck erscheinen? Dann wären sie ja eigentlich nicht grau, sondern schwarz...
Und warum dürfen die versteckten Noten in den Stimmen nicht verschwinden? Oder meinst du, sie sind in der Partitur nicht mehr zu sehen?
Finale 26.0.1, MacBookPro, OS 10.14.2

Martin Gieseking
Beiträge: 1368
Registriert: So Jan 04, 2004 6:57 pm

Beitrag von Martin Gieseking » Mo Aug 01, 2016 8:27 am

Die vom Plugin automatisch erzeugten versteckten Noten unterscheiden sich technisch nicht von den manuell erstellten, so dass erst einmal alle gleich behandelt werden. Die versteckten "Wiedergabenoten" befinden sich aber wahrscheinlich in einer anderen, sonst nicht genutzten Ebene, z.B. Ebene 4. Falls nicht, hast Du ein Problem. Ansonsten kannst Du in den Dokumentoptionen unter "Ebenen" einstellen, dass die Ebene ausgeblendet wird, wenn sie nicht ausgewählt ist. Damit sollten dann auch die unerwünschten versteckten grauen Noten verschwinden.
Finale 2006c, Sibelius 2018, Dorico 2, Windows 10

Antworten