2014.5 und OSX 10.8.5

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Haareraufer
Beiträge: 2
Registriert: Do Feb 02, 2017 8:37 pm

2014.5 und OSX 10.8.5

Beitrag von Haareraufer » Fr Feb 03, 2017 5:09 pm

Hallo werte Notationsprofis,

ich ärgere mich seit ca. 6Monaten mit unterschiedlichsten Artefakten herum.
Bevor ich hier im Detail schildere welche Probleme bei mir auftauchen vorab die Frage :
Ist 2014.5 und 10.8.5 überhaupt bei jemandem lauffähig, oder sollte ich besser keine weiteren Liebesmühen in dieses Projekt investieren?

Fragende Grüße,
Bernd.

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1286
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Ja!

Beitrag von Ingo » Sa Feb 04, 2017 7:17 am

Willkommen im Forum! Bevor Du Dir die letzten Haare ausraufst, kann ich Deine Frage mit Ja beantworten: Finale 2014.5 lief bei mir bis 10.11, seit 10.12 nicht mehr.
NB: Die meisten wissen sicher, daß 10.8.5 MacOS bedeutet, es kann aber nicht schaden, das System in der Signatur anzugeben.
Antwortende Grüße von Ingo
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.5/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Haareraufer
Beiträge: 2
Registriert: Do Feb 02, 2017 8:37 pm

Beitrag von Haareraufer » So Feb 05, 2017 4:14 pm

Ok, dann will ich´s mal damit versuchen :shock:

Sobald ich irgend ein Tool benutze, deselekiert sich mein Arbeitsfenster.
Ich muss dann jedesmal nach jedem Arbeitsschritt wieder in´s Fenster klicken, um weiterarbeiten zu können.
Gibt´s da eine Lösung ?
Finale 2014.5 Mac OSX 10.8.5 Imac 27" 2011

Antworten