deplazierte Staccato-Punkte

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 594
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

deplazierte Staccato-Punkte

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Fr Mai 05, 2017 1:30 pm

Hi all,
diese falsch plazierten Staccato-Punkte sin mir früher nie aufgefallen- kann man da an den Positionierungs-Einstellungen etwas ändern? Bzw, wie sehen diese Einstellungen bei euch aus?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Finale 2014.5, MacBookPro, OS 10.11.6

Benutzeravatar
rennert
Beiträge: 1487
Registriert: So Okt 08, 2006 9:27 pm

Beitrag von rennert » Sa Mai 06, 2017 5:40 pm

Habe ein ähnliches Problem mit Engraver. Die Maestro-Artikulationen sind alle etwas massiv geraten, allerdings sind die Positionierungen – bei mir – OK. Ich behelfe mir nun bei staccatos etc. mit dem verkleinern der Font-Grösse.
Zuletzt geändert von rennert am Sa Mai 06, 2017 9:53 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Uli Rennert
rennert.atapartment 42 productions
Finale 25.5 deutsch, TGTools, GPO, Mac OS 10.8.6 & 10.11.3, MacBook Pro 15"

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 594
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Sa Mai 06, 2017 8:55 pm

Also mein eigentliches Problem ist, das der Punkt unter einer Note auf der Notenlinie nicht in den angrenzenden, sondern in den nächsten Zwischenraum gehört (dachte ich zu mindest). Kann ich diesen Wunsch Finale irgendwie mitteilen? Bzw habe ich versehentlich irgendwas verstellt, dass das nicht mehr funktioniert? Komischer Weise merke ich gerade, dass das Problem jetzt nicht mehr auftritt- sehr misterioso....
Finale 2014.5, MacBookPro, OS 10.11.6

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1292
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Di Mai 16, 2017 5:29 pm

Lieber Heiko,
bei mir sieht die Einstellung so aus wie auf dem Bildschirmfoto. Wichtig ist wohl Notenlinien vermeiden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.6/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 594
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Do Mai 18, 2017 12:06 pm

Danke Ingo (neues Profilbild? Nett!) Ich bräuchte eher das Ankreuzfeld "Notenkopf vermeiden". Tritt zum Glück nur selten auf, das Problem ...
Finale 2014.5, MacBookPro, OS 10.11.6

Antworten