Mehrere Artikulationen über eine einzelne Note

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
mas82
Beiträge: 20
Registriert: Mo Mai 08, 2017 10:00 pm

Mehrere Artikulationen über eine einzelne Note

Beitrag von mas82 » Fr Sep 14, 2018 8:58 pm

Hallo!

Ich finde leider nichts zu meinem Problem:
Ein einzelner, lange gesungener Ton wird von der Band mit Fermaten-Akkorden begleitet.
Diese Fermaten hätte ich auch gerne in der Einzelstimme der Sängerin.
Ich hab versucht, auf der zweiten Ebene Noten oder Pausen zu schreiben und diese mit Fermaten zu versehen
und dann zu verstecken aber leider versteckt Finale auch die Artikulationen.

Gibt es da eine Möglichkeit oder ein Plugin?
Danke!

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 126
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Mehrere Artikulationen über eine einzelne Note

Beitrag von Harald » Sa Sep 15, 2018 12:59 am

Du sprichst ein Problem an, zu dem es unterschiedliche Meinungen gibt, wir hatten hier schonmal Ähnliches diskutiert. Im Kern läuft die Diskussion darauf hinaus, ob alle Musiker die Information über "Metrum läuft oder "Metrum läuft nicht" bekommen sollten, oder nicht.

Ich stehe auf dem Standpunkt, dass alle Musiker diese Info brauchen, daher würde ich die Situation anders angehen als du:
mas82 hat geschrieben:
Fr Sep 14, 2018 8:58 pm
Ein einzelner, lange gesungener Ton wird von der Band mit Fermaten-Akkorden begleitet. Diese Fermaten hätte ich auch gerne in der Einzelstimme der Sängerin.
Wenn du eine einzelne Note für den Ton mit mehreren Fermaten drüber schreibst, machst du nicht klar, auf welchen Zählzeiten ein Metrum läuft bzw. nicht läuft. Aber sowohl die Sängerin als auch die Begleiter brauchen doch genau diese Info, damit jeder in seiner Einzelstimme nachvollziehen kann, warum die Kollegen so handeln wie sie eben handeln. Eine binäre Entscheidung ob das Metrum läuft oder nicht, kannst du nur klären, indem alle Stimmen alle Fermaten auf den gleichen Zählzeiten haben.

Ich würde den einzelnen langen Sängerinnen-Ton daher als mehrere Noten schreiben, die mit Haltebogen verbunden sind. Dann ist es kein Problem, die Fermaten zielgenau dort zu platzieren, wo sie in allen anderen Stimmen auftauchen.

Harald

P.S. wenn du partout Fermaten an quasi unsichtbare Noten anhängen willst, geht das technisch natürlich schon, einen ähnlichen Fall hatten wir letzte Woche hier. Das Prinzip ist, dass man Noten nicht mit dem üblichen Mechanismus versteckt (z.B. Schnelle Eingabe "o"), sondern Notenkopf und -hals mit den Spezialwerkzeugen. Dann bleiben Artikulationen wie eben Fermaten erhalten
Finale 3.0-25.5 / Windows 7

mas82
Beiträge: 20
Registriert: Mo Mai 08, 2017 10:00 pm

Re: Mehrere Artikulationen über eine einzelne Note

Beitrag von mas82 » Sa Sep 15, 2018 10:29 pm

Vielen Dank, Harald, für diese ausführliche Antwort.
Mir war das Problem mit Fermaten über nicht existierende Zeichen bisher nicht wirklich bewusst gewesen
weshalb mir auch konkret kein Notenbeispiel einfällt, wo meine Vorstellung genauso umgesetzt wurde.
Da meine erste Intention jedoch war, nicht konkrete Fermaten zu setzen um die separat dirigierten Akkorde
für die Sängerin anzugeben, denke ich, dass ich sowas bestimmt schon mal gesehen habe.

Je mehr ich darüber nachdenke, umso schwieriger wird's:
Wenn ich nun deinem Rat folge, und den gehaltenen Ton analog zu den Instrumenten "zerteile",
schlage ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Es ist für die Sängerin unmissverständlich zu lesen,
was mit dem Rest der Band geschieht und obendrein löse ich das technische Problem in Finale.
Andererseits frage ich mich, ob so ein "wildes" Notenbild nicht für mehr Verwirrung sorgt als
die inkorrekten Fermaten...

Eine Glaubensfrage.... :D

Jedenfalls wurde meine Frage perfekt beantwortet - ich kann mich gleich für mehrere Wege entscheiden.
Vielen Dank nochmal für die Mühe!

Antworten