Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
mrgroove13
Beiträge: 36
Registriert: Mo Dez 19, 2011 9:59 pm

Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Beitrag von mrgroove13 » So Jan 06, 2019 8:17 pm

Hallo Spezialisten,

ich habe den neuen November 2 Zeichensatz installiert und möchte nun eine Partitur aus Finale 25 mit Standardzeichensatz Maestro in ein neues Dokument mit November 2 kopieren. Leider klappt das nicht so ohne Weiteres, es erscheint nur Kraut und Rüben. Ich habe auch in den Konfigurationsdateien (MacSymbolFonts.txt ) die neue Schrift eingetragen.

Was mache ich falsch, bz., wie komme ich ans Ziel?

VG und Danke

Jan
FINALE 26
iMac
OSX 10.12.6 Sierra

Paul Bialek
Beiträge: 444
Registriert: Mo Jan 31, 2011 7:36 pm

Re: Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Beitrag von Paul Bialek » So Jan 06, 2019 10:52 pm

Menü Dokument/Standartzeichensatz einstellen.

Vg
paul
iMac OS 10.14.1, Finale 25.4

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1614
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Beitrag von stefan schickhaus » Mo Jan 07, 2019 8:56 am

Fall Paul das etwas zu knapp dargestellt haben sollte: Du musst gar nichts hin und her kopieren. er genügt, wenn du in deine Partitur im Dokument-Menü den "Standard-Notenzeichensatz" von Maestro auf November änderst.
Ob dazu eine passende Schriftenbeschreibungsdatei (.fan) installiert ist, wird sich dann schnell rausstellen. Wenn Bögen und dynamische Zeichen auf dem Bildschirm falsch positioniert sind, fehlt diese Datei.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

mrgroove13
Beiträge: 36
Registriert: Mo Dez 19, 2011 9:59 pm

Re: Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Beitrag von mrgroove13 » Mo Jan 07, 2019 9:47 am

Hallo Paul, halo Stefan,

vielen Dank für die Antworten.

Das hatte ich aber auch schon probiert, leider ohne Erfolg. Bei November geht es, bei November 2 nicht.

Kann es daran liegen, dass das Dokument von einem Windows Rechner kommt und ich auf einem Mac arbeite?

@Stefan: Bögen etc sind da. .fan scheint also installiert zu sein.

VG

Jan
FINALE 26
iMac
OSX 10.12.6 Sierra

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1614
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Beitrag von stefan schickhaus » Mo Jan 07, 2019 10:03 am

Hallo Jan,
hm, das ist seltsam.
Am Windows-Mac-Wechsel sollte es nicht liegen. Der klappt eigentlich problemlos.
Den wichtigen Punkt "MacSymbolFonts.txt" hattest du ja schon selbst angesprochen. Wenn du ihn da korrekt (Schreibweise) eingetragen hast, wäre diese Fehlerquelle auch vom Tisch.
Kannst du denn ein frisches Startdokument mit dem November-2-Font erstellen? Oder gibts da auch wieder Zeichen-Chaos?
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

mrgroove13
Beiträge: 36
Registriert: Mo Dez 19, 2011 9:59 pm

Re: Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Beitrag von mrgroove13 » Mo Jan 07, 2019 10:22 am

Hallo Stefan,

tatsächlich, auch des Erstellen eines neuen Dokuments geht nicht. Auch hier kommt nur Gewirr, bzw. keine Notenköpfe. Ausserdem meckert Finale wegen des Perkussionslayouts.

Wie kann ich denn November 2 komplett deinstallieren, um nochmals von vorne anzufangen?

VG

Jan
FINALE 26
iMac
OSX 10.12.6 Sierra

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1614
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Beitrag von stefan schickhaus » Mo Jan 07, 2019 10:30 am

Deinstallieren kannst du den Font im Mac-OS: Du öffnest das Dienstprogramm "Schriftsammlung" und löscht dort den Zeichensatz. Ist jedenfalls eine gute Idee, das auszuprobieren.

Wenn aber in Finale der Font in der Auswahlliste erscheint, ist er wohl korrekt im System installiert.

Ob die .fan-Datei vorhanden ist, merkst du erst, wenn du November 2 zum Laufen bringst. Jeder Font hat ja eine eigene.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

mrgroove13
Beiträge: 36
Registriert: Mo Dez 19, 2011 9:59 pm

Re: Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Beitrag von mrgroove13 » Mo Jan 07, 2019 11:09 am

Hallo Stefan,

alles klar, also keine Deinstallationsdatei etc.
Hab ich gemacht, ging immer noch nicht.
Jetzt beim Support angerufen:

In den "MacSymbolFonts.txt" darf man bei November 2 keine Einträge machen!!!

Das war das Problem.

Danke und VG

Jan
FINALE 26
iMac
OSX 10.12.6 Sierra

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1614
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Beitrag von stefan schickhaus » Mo Jan 07, 2019 11:23 am

mrgroove13 hat geschrieben:
Mo Jan 07, 2019 11:09 am
In den "MacSymbolFonts.txt" darf man bei November 2 keine Einträge machen!!!
:shock:

Gab es auch eine Begründung dafür?
Ist ja schön, dass dieses steinzeitliche System mal abgeschafft wird. Aber wie soll man denn das wissen?
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

mrgroove13
Beiträge: 36
Registriert: Mo Dez 19, 2011 9:59 pm

Re: Komplette Partitur kopieren - neuer Zeichensatz!

Beitrag von mrgroove13 » Mo Jan 07, 2019 12:22 pm

stefan schickhaus hat geschrieben:
Mo Jan 07, 2019 11:23 am
Gab es auch eine Begründung dafür?
Ist ja schön, dass dieses steinzeitliche System mal abgeschafft wird.
Nicht wirklich, die Aussage war lediglich, dass es bei den anderen Fonts wohl nötig ist, bei November 2 aber "tödlich".
stefan schickhaus hat geschrieben:
Mo Jan 07, 2019 11:23 am
Aber wie soll man denn das wissen?
Tja, dafür hat nur die Hotline geholfen. Aber alles gelöst! Daumen hoch!

Übrigens: für die Perkussionslayouts (Finale meckert da) habe ich eben einen Dokumentstil für die deutsche Final-Version zugesendet bekommen. Der muss manuell in den Dokumentstilordner kopiert werden.

Aber jetzt funktioniert alles super!
FINALE 26
iMac
OSX 10.12.6 Sierra

Antworten