optisches Detail

Tipps und Fragen zur Layoutierung von Partituren, zum Drucken und zur Erstellung von Stimmenmaterial
Antworten
Walter1756
Beiträge: 136
Registriert: Fr Apr 14, 2006 7:08 pm

optisches Detail

Beitrag von Walter1756 » So Apr 14, 2019 10:16 am

Liebe Leute,
wie ist es richtig? Habe diesbezüglich bei Elaine Gould nichts gefunden:
gehört das mf Zeichen der Tamburinstimme unter die erste gespielte Achtelnote, oder genau auf der "1", (unter der Pause)?
oder ist es egal?
beispiel.JPG
beispiel.JPG (15.74 KiB) 173 mal betrachtet
Danke und LG
Walter1756

SwinginPhone
Beiträge: 57
Registriert: Do Okt 11, 2012 10:49 pm

Re: optisches Detail

Beitrag von SwinginPhone » So Apr 14, 2019 12:19 pm

Ich kenne es so, dass die Dynamikvorgabe unter die erste gespielte Note geschrieben wird. Der Pause ist es ja egal, ob sie pp oder ff gespielt wird...
Crescendi und Diminuendi können sich auch schon einmal über Passagen mit Pausen erstrecken.

VG Henning

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1325
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Re: optisches Detail

Beitrag von Ingo » Di Apr 16, 2019 9:48 am

Jedem Musiker sollte klar sein, daß die erste Note und nicht die Pause mf laut sein soll; trotzdem gehört die Dynamik natürlich unter die Note, es sei denn, es gibt dort keinen Platz. Solche Selbstverständlichkeiten erwarte ich gar nicht von Elaine Gould.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.

Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2019.1+Dorico 2.2.20
MacOS 10.14.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Antworten