Vibrato und Wellenlinien

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
amade58
Beiträge: 29
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von amade58 » Do Jun 13, 2019 11:21 am

Hallo Kollegen,
kann man irgendwie eine schöne Wellenlinie machen, die als das visuelle Zeichen für Vibrato zb. beim Design von Intelligenten Linien verwendet werden könnte? Es gibt bei Finale percussion Font "£" oder "Á", aber die Wellen, die sie machen, sind zu hoch für ein Vibrato. Ein Font-Zeichen wird immer viel zu groß dafür... Alles was ich gefunden habe ist anbei, aber die passen mir nicht. Gibt es noch welche?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1325
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Re: Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von Ingo » Fr Jun 14, 2019 8:31 am

Was Du unter einer »irgendwie schönen« Wellenlinie verstehst, solltest Du vielleicht mal erklären … Genügt nicht die Bezeichnung vibr.?
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.

Ulrich Roski

Sibelius Utimate 2019.9+Dorico 3
MacOS 10.14.6/iMac 27"/MacBook Pro 17"

amade58
Beiträge: 29
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Re: Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von amade58 » Fr Jun 14, 2019 9:43 am

So etwas in der Art (s. unten), aber als Intelligentes Zeichen. Natürlich kann ich schreiben "unregelmäßige langsame Schwankungen des Tons (ca. ± 1/4)", weil das nicht gerade ein molto vibrato ist. Mit den Linien ist das visueller viel klarer, besonders weil ich die sehr langen Noten ungern schreiben und jeden Takt binden möchte.
LG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

mol201
Beiträge: 40
Registriert: Fr Okt 07, 2016 9:29 am

Re: Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von mol201 » Mo Aug 12, 2019 3:40 pm

Es gibt zahlreiche Wellensymbole im SMuFl-Schriftenstandard. Die kann man auch kombinieren - z.B. zu größer werdenden Wellen.
Für Finale z.B. in der Schrift Aruvarb enthalten ( https://elbsound.studio/aruvarb.php ).

Jan
Finale seit 1993, aktuell Finale 2014 - v26, Windows & Mac, https://elbsound.studio

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 217
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von Harald » Di Aug 13, 2019 8:50 pm

Chris hat im französischen Finale-Forum ein JWLua-Script namens Formes d’onde et de boucles gepostet, das das Problem sehr schön löst: man kann in einem Dialogfenster diverse Parameter der zu erzeugenden (Wellen-)Linie angeben und das Script erzeugt ein passendes Zeichen als Vortragsbezeichnung.

Damit sind verschiedenste Wellenlinien sehr variabel erzeugbar.

Man muss sich zwar dort im Forum anmelden um darauf Zugriff zu haben, aber das lohnt sich angesichts der vielen tollen JWLua-Scripts (auch für andere Funktionen) sowieso.
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1660
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von stefan schickhaus » Mi Aug 14, 2019 9:12 am

Hallo Harald,
da ich leider des Französischen ebenso komplett unmächtig bin wie der Script-Sprache, weiß ich nicht, nach was ich da suchen muss in dem von dir verlinkten post. Das JW-Lua-PlugIn habe ich – aber wie geht es jetzt weiter.
Das Wellenlinien-Script interessiert mich sehr.
LG : Stefan
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 217
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von Harald » Mi Aug 14, 2019 10:52 pm

Hallo Stefan,

erstmal kannst du jede beliebige Webseite bei Google Translate o.ä. copy-und-pasten und bekommst sie auf Deutsch übersetzt.

Das Finalisons!-Forum ist ein phpBB-Forum, genau wie unser deutsches hier. Die Registrierung läuft sehr ähnlich. Wähle oben rechts "Inscription" (=Registrieren) an, du musst die Regeln akzeptieren (Button "J'accepte ces conditions") und dir im nächsten Screen Benutzername und Passwort aussuchen (diese Seite am besten übersetzen lassen, um die Anti-Bot-Frage unten richtig zu beantworten). Dann bekommst du eine Bestätigungsmail.

Falls du gar nicht weiterkommst, sag bescheid, dann mach ich das und gebe dir die Daten, die du selbst verändern kannst.

Wer registriert ist, kann dann diese Seite aufrufen, wo alle von Chris geschriebenen JWLua-Scripte aufgeführt sind. Übrigens auch mit Erläuterungen auf Englisch, auf der Seite kommt man auch tendenziell ohne Französisch klar.

LG, Harald
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1660
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von stefan schickhaus » Do Aug 15, 2019 8:43 am

Guten Morgen Harald,
dank deiner guten Beschreibung habe ich es hinbekommen. Tolle Sache!
Dann werde ich ich mal durch die weiteren Scripts von Chris durcharbeiten. Der war ja ziemlich fleißig.
Gibt es eine solche Script-Sammlung auch auf deutsch?
LG : Stefan
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 217
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von Harald » Do Aug 15, 2019 11:24 am

stefan schickhaus hat geschrieben:
Do Aug 15, 2019 8:43 am
dank deiner guten Beschreibung habe ich es hinbekommen. Tolle Sache!
Danke ;)
stefan schickhaus hat geschrieben:
Do Aug 15, 2019 8:43 am
Gibt es eine solche Script-Sammlung auch auf deutsch?
Nicht dass ich wüsste. Jan hat aber auf seiner Seite viele JWLua-Scripts mit Beschreibungen auf englisch.
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

mol201
Beiträge: 40
Registriert: Fr Okt 07, 2016 9:29 am

Re: Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von mol201 » Do Aug 15, 2019 12:10 pm

Auf meiner Seite, die Harald gerade angepriesen hat, stehen übrigens auch alle JW Lua Skripte von Chris mit englischen Übersetzungen.
Michel Herr (Admin vom französischen Forum) hatte auf meine Anregung hin vor ein paar Tagen eine englische Übersetzung ergänzt. Selbst mit Schulfranzösisch kommt bei ja bei den Musikfachbegriffe auf Französisch nicht so wirklich weiter...

Jan
https://elbsound.studio
Zuletzt geändert von mol201 am Do Aug 15, 2019 12:12 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Finale seit 1993, aktuell Finale 2014 - v26, Windows & Mac, https://elbsound.studio

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1660
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Vibrato und Wellenlinien

Beitrag von stefan schickhaus » Do Aug 15, 2019 12:12 pm

Sehr schön, danke. Ein paar nützliche Sachen habe ich dort bereites entdeckt.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Antworten