„Doppelviertel“ für Viertelnote mit mehreren Silben

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
Maurinus
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jul 30, 2018 4:53 pm

„Doppelviertel“ für Viertelnote mit mehreren Silben

Beitrag von Maurinus » Di Aug 27, 2019 7:41 pm

Liebe Community,

mit Finale lässt sich ja eine Menge umsetzen und bisher wurde ich in Finale immer fündig. Nun aber komme ich mit einer Umsetzung nicht weiter. Im Anhang findet ihr ein Notenbeispiel aus einem Liederbuch. So etwas würde ich gerne in Finale erstellen. Es geht mir besonders um eine „Doppelviertel“, ein Viertel-Notenkopf mit einer Linie links und rechts. Das ist eine Viertelnote auf welcher eine oder mehr Silben gesungen werden. Die Melodie entspricht dabei nur einem Schema, dem variable Silben eines Liedtextes in mehreren Versen unterlegt sind.

Habt ihr in Finale schon mal so etwas gesehen und wenn ja, wie kann es umsetzen? Oder habt ihr Alternativen?

Danke schon mal und viele Grüße,

Maurinus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 199
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: „Doppelviertel“ für Viertelnote mit mehreren Silben

Beitrag von Harald » Di Aug 27, 2019 9:46 pm

Hallo Maurinius - willkommen um Forum!
Maurinus hat geschrieben:
Di Aug 27, 2019 7:41 pm
„Doppelviertel“, ein Viertel-Notenkopf mit einer Linie links und rechts. [...]Habt ihr in Finale schon mal so etwas gesehen und wenn ja, wie kann es umsetzen? Oder habt ihr Alternativen?
Man könnte sicher einen Zeichensatz aus der Medieval-Richtung (wie auf Jans Homepage) nehmen, da sollte sowas zu finden sein.

Ich würde es anders machen: ich würde eine neue Artikulation erstellen, die aus zwei parallelen Strichen besteht und ihre Positionierung so einstellen, dass die Striche immer den Notenkopf umschließen. Die Notenhälse der Viertelnoten müssten dann noch weg: das kann man mit dem Halswerkzeug in den Spezialwerkzeugen machen, indem man den aktuellen Notenhals gegen ein leeres Zeichen austauscht.

Dann hast du auch die Wahl, wie in deinem Beispiel normale Viertel-Notenköpfe oder welche mit Strichen links und rechts zu schreiben.

Die Akkordsymbole drüber geben der Sache allerdings eine popmusikalische Nuance ;)

Harald
Finale 3.0-25.5 / Windows 7

Maurinus
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jul 30, 2018 4:53 pm

Re: „Doppelviertel“ für Viertelnote mit mehreren Silben

Beitrag von Maurinus » Di Aug 27, 2019 10:17 pm

Hallo Harald,

ha, auf die einfachsten Lösungen kommt man nicht. Klar, über Artikulationen lässt sich das Problem in der Tat lösen. Es ist zwar denke ich nicht dafür gemacht, aber mit dem Trick komme ich zum Ziel. Ich habe einfach einen anderen Zeichensatz genommen und die Artikulation über das Zeichen "|" definiert. Dann die Artikulation einfügen und an die richtige Stelle schieben. Perfekt :D . Danke dir für die schnelle und unkoplizierte Lösung!!

Maurinus

Antworten