staccato Pause

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 630
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

staccato Pause

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Mo Apr 22, 2019 10:02 am

War's nicht früher so, dass Finale Staccatopunkte von Noten, die in Pausen umgewandelt werden, gnädig auf die Pause zog und somit unsichtbar machte? Habe mich gerade wieder zum Gespött der Holzbläser gemacht, weil versehentlich ein paar Pünktchen über Pausen stehengeblieben waren, deshalb hätte ich diese Funktion gerne wieder. Vielleicht über die Definition der Artikulation?
Finale 26.0.1, MacBookPro, OS 10.14.2

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1657
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: staccato Pause

Beitrag von stefan schickhaus » Di Apr 23, 2019 10:40 am

War das wirklich jemals eine bewusst so geplante Funktion gewesen? Kann mich nicht daran erinnern. Und ist auch schwer vorstellbar, weil jede Pause einen anderen Platz anbieten würde, um einen Punkt zu verbergen.

Lass die Blättchenschnitzer ruhig spotten.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 630
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Re: staccato Pause

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Di Apr 23, 2019 10:37 pm

Ich habe es gerade noch mal überprüft, in Fin 2014 war's noch so. Bewusst programmiert oder nicht, es war praktisch, und etwas praktisches sollte man nicht abschaffen, oder?
Finale 26.0.1, MacBookPro, OS 10.14.2

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1657
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: staccato Pause

Beitrag von stefan schickhaus » Mi Apr 24, 2019 8:53 am

Dann ist es in Finale 25 auch noch so. Zumindest zeigt das angehängte Bild, dass die Punkte weitgehend von den Pausen verdeckt werden. Weitgehend, wohlgemerkt – wobei ab der Achtelpause aufwärts kein strenges Auge das so durchgehen lassen würde.
Bildschirmfoto 2019-04-24 um 08.48.04.png
Ich denke aber nicht, dass die Positionierung auf die Pausen abgestimmt ist. Es dürfte die Standardpositionierung für die Noten sein, also zentriert, der Punkt im Zwischenraum. Aber warum zeigt das dann in Finale 26 nicht das gleiche Ergebnis? Wo sitzen denn da die Punkte?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 630
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Re: staccato Pause

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Mi Apr 24, 2019 9:12 am

Da sieht es leider so aus:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Finale 26.0.1, MacBookPro, OS 10.14.2

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1657
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: staccato Pause

Beitrag von stefan schickhaus » Mi Apr 24, 2019 9:19 am

In Finale 26 wurde doch die Positionierungsautomatik von Artikulationen überarbeitet und eine Sortieroption eingebaut. Das wird wohl damit zu tun haben.
Tja, entweder löschen oder Spott ertragen. Oder schauen, ob man nicht die alten Einstellungen zurückbekommt.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1327
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Okkultismus

Beitrag von Ingo » Fr Apr 26, 2019 6:43 am

Aus meiner Erfahrung mit lebenden, ideologisch orientierten Komponisten und deren Vorliebe für Artikulationszeichenstapel vermute ich eher, daß hinter der Möglichkeit, auch Pausen damit zu versehen, Absicht steckt und es sich keineswegs um einen Programmfehler handelt: so kann man endlich gestoßene von gebundenen Pausen unterscheiden und dem Kaiser neue Kleider anziehen, die sogar zu sehen sind.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.

Ulrich Roski

Sibelius Utimate 2019.1+Dorico 3
MacOS 10.14.6/iMac 27"/MacBook Pro 17"

fajuredi
Beiträge: 117
Registriert: Di Jan 30, 2007 8:54 am

Re: staccato Pause

Beitrag von fajuredi » Mi Mai 08, 2019 12:58 am

warum löschst du die Noten einfach, da sind die Artikulationen mit weg

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 630
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Re: staccato Pause

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Mi Mai 08, 2019 11:36 am

weil ich sie dann wieder einfügen muss, befinden sich ja nicht immer am Taktende...
Finale 26.0.1, MacBookPro, OS 10.14.2

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1657
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: staccato Pause

Beitrag von stefan schickhaus » Mi Mai 08, 2019 11:39 am

Du kannst auch Noten im vorderen Taktteil löschen. Die werden dann durch Pausen ersetzt (die dann keine Punkte haben) – da hat fajuredi schon recht.
Zuletzt geändert von stefan schickhaus am Mi Mai 08, 2019 12:17 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 630
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Re: staccato Pause

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Mi Mai 08, 2019 11:48 am

Oh, stimmt! Kollidiert nur leider mit dem Lösungsansatz des Problem mit den punktierten Vierteln aus dem anderen aktuellen Tread. Wenn ich die Noten lösche, setzt Finale dann ja punktierte Pausen ein, die ich meist nicht haben will.
Finale 26.0.1, MacBookPro, OS 10.14.2

fajuredi
Beiträge: 117
Registriert: Di Jan 30, 2007 8:54 am

Re: staccato Pause

Beitrag von fajuredi » Mi Mai 08, 2019 7:06 pm

das musst du einstellen ob punktierte Pausen erlaubt sind

Antworten