enharmonische Verwechslung

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
Peter S.
Beiträge: 630
Registriert: So Nov 30, 2003 10:37 am

enharmonische Verwechslung

Beitrag von Peter S. »

Liebe Foristen!

Ich fasse in einer Partitur bei den Bläserstimmen jeweils 2 in ein System zusammen. Dabei passiert es dauernd, dass die Töne enharmonisch verwechselt werden, das nervt. Wie kann ich das verhindern?`

Lg
Peter
Peter
Finale 27; Win 10
www.peterschreiber.at

SamES
Beiträge: 7
Registriert: Mo Apr 04, 2016 10:27 pm

Re: enharmonische Verwechslung

Beitrag von SamES »

Hallo!
Das liegt wohl an der "enharmonischen Deutung". Offenbar verwendet Finale beim Zusammenfassen der Stimmen nur den numerischen Wert des Tons und deutet ihn nach Tabelle neu. Die einfachste Lösung, die die meisten dieser Fälle vielleicht schon verhindert, ist die Tonart bei Stücken in Moll auch so einzustellen ( :arrow: Tonart-Werkzeug).
Wenn das nicht reicht, lohnt sich ein Blick in das Menü Bearbeiten > Enharmonische Deutung. Dort kann man die Deutungstabellen anpassen, oder generelle Bevorzugung von Kreuzen oder B-Vorzeichen einstellen.
Ich bin meist zu faul, vorher was in den Einstellungen zu ändern und korrigier das dann in der schnellen Eingabe mit der "Ziffer Neun". Rationeller wäre es aber, das vorab zu machen, vor allem wenn man nicht neu eingibt und die schnelle Eingabe daher gerade gar nicht verwendet.
Finale 27.2 auf Win10 64bit

Antworten