Textblockwerkzeug Kyrillisch

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
gombi69
Beiträge: 6
Registriert: Do Sep 18, 2003 6:21 pm

Textblockwerkzeug Kyrillisch

Beitrag von gombi69 »

Hallo,
ich schreibe kirchenslawische Noten. Um die Betonungszeichen auf die Texte zu bekommen habe ich den Text in Word 2007 eingegeben (incl. Betonungen)
dann in den Textblock (Finale 2012) reinkopiert.
Dann die Schriftart geändert und die Größe.
Als PDF-Dokument abgespeichert.(Dokument 1 PDF-Dokument)
Alles ok.
Ein paar Stunden später mach ich das Dokument wieder auf (war keiner dran)
und es ist total seltsam. (siehe Dokument 2 Finale Datei)
Im Textblock ist der Text jetzt Buchstabenweise untereinander!!!!!
Wie kann sowas passieren??
Rätsel über Rätsel.

Wäre schön wenn ihr eine Lösung für mich hättet
Vielen Dank
Tobias Gomm :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

gombi69
Beiträge: 6
Registriert: Do Sep 18, 2003 6:21 pm

Finale Dokument

Beitrag von gombi69 »

Damit man vergleichen kann hier das Finale Dokument
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

klaus_h
Beiträge: 180
Registriert: Do Mär 09, 2006 11:26 am

Beitrag von klaus_h »

Hallo Tobias,

tut mir leid wenn ich das Rätsel noch rätselhafter mache, aber bei mir sehen beide Dateien vollkommen gleich aus... Hab Deine .mus Datei mit Finale 2014 geöffnet.

Liebe Grüße und Frohe Ostern!
Klaus

Spielmann
Beiträge: 64
Registriert: Mo Jan 16, 2006 10:11 pm

Beitrag von Spielmann »

Bei mir – in Finale 2012c – sehen auch beide Dateien gleich aus. Keine Spur von "Buchstabenweise untereinander".
Grüße & frohe Ostern!
Martin
Finale seit Version 3.7 dt (3/1997), derzeit 25.5 / 26.3 unter Windows 7

gombi69
Beiträge: 6
Registriert: Do Sep 18, 2003 6:21 pm

vielen dank

Beitrag von gombi69 »

und euch auch schöne ostern

p.s. irgendwas mit meinem pc stimmt nicht
mal sehn

Antworten