Taktart-Angabe verschieben / positionieren / Abstand ändern

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
mas82
Beiträge: 85
Registriert: Mo Mai 08, 2017 10:00 pm

Taktart-Angabe verschieben / positionieren / Abstand ändern

Beitrag von mas82 »

Hallo Zusammen!

Ich versuche erfolglos, Taktart-Angaben optisch zu platzieren, also etwas zu verschieben/zum Taktstrich hin einrücken.. Bei Notenzeilen mit dicht gedrängten Noten erscheinen neue Taktart-Angaben - sehr auffällig auch mit Tonartwechsel - sehr verschwenderisch was den Platz anbelangt.

In den Dokumenten-Optionen geht das zwar, aber ich will die Abstände eben nur in Einzelfällen anpassen und nicht für das gesamte Dokument.

Geht das irgendwie (Finale 25)? Mit einem PlugIn vielleicht?

Danke für alle Tipps!
Hallo! Mein PC:
Windows 10 64bit
Finale 25.5.0.290

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 321
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Taktart-Angabe verschieben / positionieren / Abstand ändern

Beitrag von Harald »

Wenn du wirklich volle Kontrolle haben willst, wird wohl nur das Nachbilden von Taktartangaben mithilfe von Vortragsbezeichnungen übrigbleiben. Dann musst du halt die Anzeige von Taktartangaben generell unterdrücken und deine eigenen Vortragsbezeichnungen einsetzen.
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

mas82
Beiträge: 85
Registriert: Mo Mai 08, 2017 10:00 pm

Re: Taktart-Angabe verschieben / positionieren / Abstand ändern

Beitrag von mas82 »

Okay, ist natürlich fraglich, ob sich der Aufwand lohnt.
Aber gut zu wissen. Ausprobieren werde ich es jedenfalls.

Danke für die Hilfe!
Hallo! Mein PC:
Windows 10 64bit
Finale 25.5.0.290

mas82
Beiträge: 85
Registriert: Mo Mai 08, 2017 10:00 pm

Re: Taktart-Angabe verschieben / positionieren / Abstand ändern

Beitrag von mas82 »

So, ich habe es soeben ausprobiert und bin positiv überrascht, dass es eigentlich recht problemlos geht.
Ich erstelle mit dem Vortragsbezeichnungswerkzeug einen neuen Eintrag, wähle Zeichen statt Text, zeichne mit dem Editor
und Schriftart Maestro 24 zwei Zahlen - also Zähler und Nenner, platziere sie untereinander, füge es in die Noten und verstecke mit
dem Takt-Werkzeug die Taktart-Angabe.

Brauche diese Prozedur nicht gerade ständig aber eben für die paar Einzelfälle lohnt sich die kleine Spielerei.

Danke Harald!
Hallo! Mein PC:
Windows 10 64bit
Finale 25.5.0.290

Antworten