Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Schwierige oder kniffelige Probleme, Feinheiten des Notensatzes etc.
Antworten
amade58
Beiträge: 89
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von amade58 »

Liebe Freunde, ich habe zum 1. mal das Problem: In einer Partitur sind bei manchen Stimmauszügen manche Menüs nicht aktiv, und mit dem Spezialwerkzeugen kann man die Noten auch nicht bewegen! Wo ist das Problem? ich habe nichts gefunden, die Auszüge wurden alle automatisch erstellt, und bei manchen ist alles normal. Der versuch diesen Auszug zu löschen und einen neuen zu erstellen führte zum selben Ergebnis!
Ich hoffe auf Eure Hilfe!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 321
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von Harald »

Bei anderen Usern hat das Löschen des Preference-Files in solchen Fällen Erfolg gehabt. Ich würde auch mal die Dateipflege über die Partitur laufen lassen und/oder die gesamte Partitur in ein frisches Dokument kopieren.

Ansonsten ist das ein so spezielles Problem, dass du dir überlegen könntest, vielleicht doch mal Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur anzugeben.
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

amade58
Beiträge: 89
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von amade58 »

Harald hat geschrieben:
Mo Apr 19, 2021 3:25 pm
Bei anderen Usern hat das Löschen des Preference-Files in solchen Fällen Erfolg gehabt. Ich würde auch mal die Dateipflege über die Partitur laufen lassen und/oder die gesamte Partitur in ein frisches Dokument kopieren.

Ansonsten ist das ein so spezielles Problem, dass du dir überlegen könntest, vielleicht doch mal Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur anzugeben.
Danke! Das ist Win 10 und Finale 26.0.1.
ich habe nicht verstanden, was Dateipflege bedeutet.

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 321
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von Harald »

amade58 hat geschrieben:
Mo Apr 19, 2021 6:35 pm
ich habe nicht verstanden, was Dateipflege bedeutet.
Das ist dieser Dialog: https://www.klemm-music.de/finalehelp/F ... _MAINT.htm . Meine Vermutung ist, dass deine Partitur durch oftmaliges Editieren vielleicht Fehler enthält, die durch die Dateipflege behoben werden könnten.
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

amade58
Beiträge: 89
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von amade58 »

Harald hat geschrieben:
Mo Apr 19, 2021 11:19 pm
amade58 hat geschrieben:
Mo Apr 19, 2021 6:35 pm
ich habe nicht verstanden, was Dateipflege bedeutet.
Das ist dieser Dialog: https://www.klemm-music.de/finalehelp/F ... _MAINT.htm . Meine Vermutung ist, dass deine Partitur durch oftmaliges Editieren vielleicht Fehler enthält, die durch die Dateipflege behoben werden könnten.
Leider hat das nichts gebracht.

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 321
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von Harald »

Du könntest meinen anderen Vorschlag ausprobieren und die Datei (bzw. einen fehlerzeigenden Ausschnitt) hier posten (ggf. als ZIP-File). Ich schaue gerne mal rein.
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

amade58
Beiträge: 89
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von amade58 »

Harald hat geschrieben:
Di Apr 20, 2021 1:07 pm
Du könntest meinen anderen Vorschlag ausprobieren und die Datei (bzw. einen fehlerzeigenden Ausschnitt) hier posten (ggf. als ZIP-File). Ich schaue gerne mal rein.
Danke! reicht schon die 1. Seite - wenn du zb Oboe-Auszug anschaust, du wirst sehen, dann manche Werkzeuge nicht aktiv sind.
und danke im Voraus!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 321
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von Harald »

amade58 hat geschrieben:
Di Apr 20, 2021 7:14 pm
wenn du zb Oboe-Auszug anschaust, du wirst sehen, dann manche Werkzeuge nicht aktiv sind.
Ja, das kann ich nachvollziehen. Das liegt daran, dass für den Oboen-Stimmenauszug eingestellt ist, dass bei nur einer Ebene immer die oberste Note angezeigt werden soll und bei mehreren vorhandenen Ebenen die Ebene 1. Der Finale-Support hatte das z.B. 2017 hier erklärt.

Es ist besser, erst die Noten in die Partitur eingeben und danach die Stimmenauszüge erstellen. Erst wenn Noten in der Partitur stehen, hat Finale ja genug Informationen, um daraus verknüpfte Auszüge zu machen - und solange zu wenig Informationen vorliegen, sperrt Finale die Noteneingabe in den Stimmen. Noteneingabe in Stimmen macht ja auch nicht wirklich Sinn, denn dadurch könnten sich Mehrdeutigkeiten in der Partitur ergeben.

Dein Ursprungsproblem aus dem Threadtitel, dass du bestimmte Noten nicht bewegen kannst, ist damit möglicherweise verwandt, vielleicht auch nicht. Dazu müsste man eine fehlerzeigende Partitur mit Noten sehen.
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

amade58
Beiträge: 89
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von amade58 »

Harald hat geschrieben:
Di Apr 20, 2021 10:23 pm
amade58 hat geschrieben:
Di Apr 20, 2021 7:14 pm
wenn du zb Oboe-Auszug anschaust, du wirst sehen, dann manche Werkzeuge nicht aktiv sind.
Ja, das kann ich nachvollziehen. Das liegt daran, dass für den Oboen-Stimmenauszug eingestellt ist, dass bei nur einer Ebene immer die oberste Note angezeigt werden soll und bei mehreren vorhandenen Ebenen die Ebene 1. Der Finale-Support hatte das z.B. 2017 hier erklärt.

Es ist besser, erst die Noten in die Partitur eingeben und danach die Stimmenauszüge erstellen. Erst wenn Noten in der Partitur stehen, hat Finale ja genug Informationen, um daraus verknüpfte Auszüge zu machen - und solange zu wenig Informationen vorliegen, sperrt Finale die Noteneingabe in den Stimmen. Noteneingabe in Stimmen macht ja auch nicht wirklich Sinn, denn dadurch könnten sich Mehrdeutigkeiten in der Partitur ergeben.

Dein Ursprungsproblem aus dem Threadtitel, dass du bestimmte Noten nicht bewegen kannst, ist damit möglicherweise verwandt, vielleicht auch nicht. Dazu müsste man eine fehlerzeigende Partitur mit Noten sehen.
Danke! Alle Noten wurden schon zuerst in den Partitur eingegeben. Aber da es eine Vorlage mit 2 oboen und ich nur 1 habe, daher ist dieser Fehler drin.

amade58
Beiträge: 89
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von amade58 »

Genau! Man muss einfach den Hacken beim "Ausgewählte Noten zeigen" bei dem Stimmauszug entfernen! Alles ist deshalb passiert, dass ich statt 2 Instrumenten in der Vorlage manchmal nur 1 eingesetzt habe.
DANKE!!!

amade58
Beiträge: 89
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von amade58 »

amade58 hat geschrieben:
Di Apr 20, 2021 11:02 pm
Harald hat geschrieben:
Di Apr 20, 2021 10:23 pm
amade58 hat geschrieben:
Di Apr 20, 2021 7:14 pm
wenn du zb Oboe-Auszug anschaust, du wirst sehen, dann manche Werkzeuge nicht aktiv sind.
Hallo Harald,
ein Problem mit zerquetschten Vorschlägen hat mir doch nicht gelungen zu lösen. Weil ich die Vorschläge nur in der Partitur bewegen kann, aber in einem Stimmauszug (Posaune 1) mit "Ausgewählten Noten" sind alle Werkzeuge, mit denen ich das machen könnte, gar nicht aktiv. Das Aufheben von "Ausgewählten Noten", korrigieren und wieder anwählen die "Ausgewählte Noten" hilft auch nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 321
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von Harald »

amade58 hat geschrieben:
Fr Apr 23, 2021 1:06 pm
Hallo Harald,
ein Problem mit zerquetschten Vorschlägen hat mir doch nicht gelungen zu lösen. Weil ich die Vorschläge nur in der Partitur bewegen kann, aber in einem Stimmauszug (Posaune 1) mit "Ausgewählten Noten" sind alle Werkzeuge, mit denen ich das machen könnte, gar nicht aktiv. Das Aufheben von "Ausgewählten Noten", korrigieren und wieder anwählen die "Ausgewählte Noten" hilft auch nicht.
Tut mir leid, ich verstehe das weder sprachlich noch inhaltlich. Ich würde schon helfen wollen, aber du würdest es mir und allen Mitlesern einfacher machen, wenn du eindeutig und so formulierst, dass ein Außenstehender alle Informationen über dein Ziel und dein Problem hat, eine fehlerzeigende MUSX-Datei postest und Finale-Version und Betriebssystem in deiner Signatur angibst - dann muss man diese Info nicht immer suchen.

Wenn ich ein Problem mit zu eng positionierten Vorschlagsnoten wie in deinem geposteten Bild hätte, würde ich alle Stimmenauzüge löschen und neu anlegen.
Finale 3.0-25.5 / Windows 7
Eine Bitte an neue User: gebt bitte Betriebssystem und Finale-Version in der Signatur an - danke.

amade58
Beiträge: 89
Registriert: Fr Jun 10, 2016 12:25 pm

Re: Seltsam! Bei manchen Stimmauszügen UNMÖGLICH Noten zu bewegen!

Beitrag von amade58 »

Harald hat geschrieben:
Fr Apr 23, 2021 10:53 pm
amade58 hat geschrieben:
Fr Apr 23, 2021 1:06 pm
Hallo Harald,
ein Problem mit zerquetschten Vorschlägen hat mir doch nicht gelungen zu lösen. Weil ich die Vorschläge nur in der Partitur bewegen kann, aber in einem Stimmauszug (Posaune 1) mit "Ausgewählten Noten" sind alle Werkzeuge, mit denen ich das machen könnte, gar nicht aktiv. Das Aufheben von "Ausgewählten Noten", korrigieren und wieder anwählen die "Ausgewählte Noten" hilft auch nicht.
Tut mir leid, ich verstehe das weder sprachlich noch inhaltlich. Ich würde schon helfen wollen, aber du würdest es mir und allen Mitlesern einfacher machen, wenn du eindeutig und so formulierst, dass ein Außenstehender alle Informationen über dein Ziel und dein Problem hat, eine fehlerzeigende MUSX-Datei postest und Finale-Version und Betriebssystem in deiner Signatur angibst - dann muss man diese Info nicht immer suchen.

Wenn ich ein Problem mit zu eng positionierten Vorschlagsnoten wie in deinem geposteten Bild hätte, würde ich alle Stimmenauzüge löschen und neu anlegen.
Lieber Harald,
das Problem ist aus dem Bild klar. Die Vorschlagsnoten kleben an Hauptnoten. Bewegen kann ich sie nicht, weil in Stimmauszügen, wo 2 Instrumente auf einer Zeile geschrieben sind, muss ich bei den Stimmauszügen die Option "Ausgewählte Noten zeigen" wählen, und dabei werden nur obere Noten + Ebene 1 oder zb. nur untere Noten +Ebene 2 Noten im Stimmauszug gezeigt werden. Und als Folge - die Noten können nicht mehr bewegt werden, mit keinem der Werkzeuge, die sind einfach nicht aktiv. Das Bewegen von den Vorschlagsnoten in der Partitur hat auch keinen Einfluss auf die Auszüge. Wieso wurde das so programmiert habe ich keine Ahnung. Also bleiben Vorschläge unleserlich.

Antworten