Doppeltes Vorzeichen bei doppelter Stimmführung

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1715
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Doppeltes Vorzeichen bei doppelter Stimmführung

Beitrag von stefan schickhaus »

Liebe Foristen,
das unschöne Verhalten des Programms, dass bei identischer Linienführung zweier Ebenen Vorzeichen doppelt gesetzt werden, gehört ja eigentlich der Vergangenheit an. Dennoch passiert es bei manchen Kopiervorgängen auch in Finale 25 noch, dass ein Takt so aussieht wie im angehängten Bild.
Wie bekomme ich das überflüssige Vorzeichen am elegantesten weg? Sternchen-Taste in der Schnellen Eingabe ist keine gute Lösung, denn wenn ich die Stimmen splitten möchte, bleibt ein Vorzeichen ausgeblendet. Ebenso verhält es sich mit dem TGTool "Vorzeichen".

.
Bildschirmfoto 2020-05-20 um 10.12.44.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 640
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Re: Doppeltes Vorzeichen bei doppelter Stimmführung

Beitrag von Heiko Kulenkampff »

Bei absoluten Einzelfällen könnte man die beiden mittels Spezialwerkzeug übereinanderziehen. Elegant ist anders...
Finale 26.0.1, MacBookPro, OS 10.14.2

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1715
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Doppeltes Vorzeichen bei doppelter Stimmführung

Beitrag von stefan schickhaus »

Ui, das wäre ein übler Aufwand …

Aber ist das denn ein bug? Nur bei manchen Kopiervorgängen (eine Ebene über eine andere) tauchen diese Unzulänglichkeiten auf. Bei normaler Notation in zwei Ebenen passiert ja nichts. Woran kann das liegen?
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Benutzeravatar
lotharochmann
Beiträge: 127
Registriert: Mo Mai 29, 2006 2:49 pm

Re: Doppeltes Vorzeichen bei doppelter Stimmführung

Beitrag von lotharochmann »

Hallo Stefan,
dies Verhalten habe ich schon lange nicht mehr erlebt, benutze aber ausschließlich JW Staff Polyphony. Die Funktionen für Mischen und Splitten sind einfach super.
Gruß LO
Unbenannt.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lothar

Intel i5-3570, 3,4GHz QuadCore
RAM: 8 GB, OS: Win 10 64 Bit
Finale 26-2
www.lothars-music-edition.com

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1715
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Re: Doppeltes Vorzeichen bei doppelter Stimmführung

Beitrag von stefan schickhaus »

Hallo Lothar,
stimmt, das Staff-Polyphony-PlugIn wäre eine gute Idee gewesen. Ich hatte das Zusammenführen der Stimmen klassisch so gelöst: Flöte 2 in Ebene 2 verschoben -> Ebene 1 inaktiv geschaltet -> die Flöte 2 in die Flöte 1 kopiert -> wieder alle Ebenen aktiviert. Das klappt auch gut, bis auf die Vorzeichen bei deckungsgleichen Ebenen.
Ja, auch ich dachte, diese Seuche aus der Vergangenheit wäre ausgerottet. Aber hier blitzt sie noch durch.

LG : Stefan
Finale 25 auf MacOS 10.13.6, iMac 27''

Antworten