European Finale Forum Foren-Übersicht European Finale Forum
Forum für Benutzer des Notationsprogramm Finale zum Austausch von Erfahrungen und Tipps
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   Privacy/DatenschutzPrivacy/Datenschutz   Impressum     RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie Liedtext am sinnvollsten eingeben?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    European Finale Forum Foren-Übersicht -> Grundlagen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sebastian



Anmeldedatum: 02.09.2003
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Di Apr 06, 2004 4:12 am    Titel: Wie Liedtext am sinnvollsten eingeben? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe mal eine grundlegende Frage: Was denkt ihr, ist die sinnvollste Variante, Liedtext einzugeben?
Bisher handhabe ich das so:
Bei hauptsächlich homophoner Chormusik suche ich die Stime, die den Text am vollständigsten hat, gebe den ein (inkl. aller Kommas) und füge den in die anderen Stimmen "durch Klicken einsetzen" ein. Das funktioniert gut.
Gerade habe ich aber eine sehr große Anzahl Motetten vorliegen, die mal homophon, mal polyphon sind. Wenn ich das in jeder Stimme den Text in Vers1 eingebe und später was ändern muss, verschiebt sich ales. Das ist mir zu chaotisch. Theoretisch könnte ich ja den Text für die einzelnen Systeme (mind. 4) in die Vers1, Vers2 usw. schreiben. Ist aber ja auch nicht super.

Wie macht Ihr das so?

Danke,
Sebastian
Nach oben
Private Nachricht senden
Joe Doell



Anmeldedatum: 29.11.2003
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: Di Apr 06, 2004 8:09 am    Titel: Re: Wie Liedtext am sinnvollsten eingeben? Antworten mit Zitat

Dafür habe ich mir ein festes System zurechtgelegt, vor allem um den Überblick zu behalten: Ich schreibe oft 4-6-stimmige Chorsätze (SATB). Die erste Strophe im Sopran ist Vers "11", die 3. Strophe im Alt ist "23", die zweite Strophe im Tenor ist immer "32" usw. Die erste Ziffer gibt die Stimme an, die zweite die Strophe. Bei Pop-Titeln werden auch Refrain und "Bridge" (Abschnitt) so nummeriert. Das mache ich seit über 10 Jahren so und vermisse es schmerzlich, wenn, wie letzte Woche mal ein Titel daunter ist, bei dem ich per drag&drop Text vervielfältigt habe.
Den Text verwalte ich über Text | Text bearbeiten. Dort kann man ja auch den überwiegend gleich bleibenden Text in die anderen Stimmen kopieren und danach per Klicken einsetzen.
Aber bestimmt hat jemand ein besseres System. Das würde mich auch interessieren...
Joe
Nach oben
Private Nachricht senden
Sebastian



Anmeldedatum: 02.09.2003
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Di Apr 06, 2004 2:22 pm    Titel: Re: Wie Liedtext am sinnvollsten eingeben? Antworten mit Zitat

danke, das klingt schon mal interessant. Noch mehr Varianten?

Sebastian
Nach oben
Private Nachricht senden
Peter A.



Anmeldedatum: 03.09.2003
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: Fr Apr 16, 2004 6:48 pm    Titel: Re: Wie Liedtext am sinnvollsten eingeben? Antworten mit Zitat

Ich mache es ähnl.: Text erst in die Textbox schreiben (oder aus einer Textverarbeitung kopieren) und anschließend nach Bedarf per Klick einsetzen, wo man ihn braucht.
_________________
Gruß, Peter
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Manfred



Anmeldedatum: 30.08.2003
Beiträge: 820
Wohnort: Neumarkt - Sankt Veit

BeitragVerfasst am: Fr Apr 16, 2004 7:42 pm    Titel: Re: Wie Liedtext am sinnvollsten eingeben? Antworten mit Zitat

Geht aber nur gut, wenn man viel einheitlichen Text hat.
Bei meinen Messen mit vielen, verschiedenen Wiederholungen habe ich das mal probiert, bin aber schnell verzweifelt.
Da bleibe ich lieber bei der direkten Eingabe in die Partitur.
Manfred

_________________
Manfreds Notenpool
www.mhoessl.de
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sebastian



Anmeldedatum: 02.09.2003
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Sa Apr 17, 2004 2:03 am    Titel: Re: Wie Liedtext am sinnvollsten eingeben? Antworten mit Zitat

Und Du hast da keine Probleme, wenn Du nachträglich mal Text oder Noten hinzufügen bzw. entfernen musst? Das gab bei mir jedesmal großes Chaos.

Sebastian
Nach oben
Private Nachricht senden
Manfred



Anmeldedatum: 30.08.2003
Beiträge: 820
Wohnort: Neumarkt - Sankt Veit

BeitragVerfasst am: Sa Apr 17, 2004 7:25 am    Titel: Re: Wie Liedtext am sinnvollsten eingeben? Antworten mit Zitat

Das schlimmste Chaos hatte ich damals, als ich mit klicken einsetzen wollte...
Man muß gelegentlich korrigierend eingreifen und übriggebliebene Wortstummel oder Trennstriche im "Text bearbeiten" Fenster löschen. Und man muß, glaube ich, achten, daß man am Schluß des Stückes mit Leerzeichen aufhört, seit ich das mache, passiert mir nicht mehr, daß Finale die letzte Silbe vergißt.
Manfred

_________________
Manfreds Notenpool
www.mhoessl.de
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter A.



Anmeldedatum: 03.09.2003
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: Sa Apr 17, 2004 8:16 am    Titel: Re: Wie Liedtext am sinnvollsten eingeben? Antworten mit Zitat

Sebastian hat Folgendes geschrieben:
Das gab bei mir jedesmal großes Chaos.


Das ist auch klar, weil man die Ordnung des Textes innerhalb der Textbox ausschließlich Finale überlässt. Ich habe lieber die Kontrolle darüber selbst. Es geht zwar auch so, wie es Manfred beschrieben hat, aber wenn man dann nachträglich etwas ändern will über die Textbox, ist es schwer herauszufinden, welche Texte welchen Noten zugeordnet sind.

Manfred hat Folgendes geschrieben:
Bei meinen Messen mit vielen, verschiedenen Wiederholungen habe ich das mal probiert, bin aber schnell verzweifelt.


Das verstehe ich schon. Andererseits habe ich bereits mehrere Opern einschließlich Chören mit der o.g. Methode notiert. Wenn man Ordnung hält in der Textbox, geht es eigentlich ganz gut. Man sollte die Methoden nur nicht mischen.

Texte in der Partitur übrigens immer über das Bewegungswerkzeug/markieren/Objekte löschen... entfernen, nur dann löscht man sie nicht aus der Textbox. Dadurch lässt sich das meiste Chaos verhindern.

_________________
Gruß, Peter
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Manfred



Anmeldedatum: 30.08.2003
Beiträge: 820
Wohnort: Neumarkt - Sankt Veit

BeitragVerfasst am: Sa Apr 17, 2004 8:31 am    Titel: Re: Wie Liedtext am sinnvollsten eingeben? Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich habe lieber die Kontrolle darüber selbst. Es geht zwar auch so, wie es Manfred beschrieben hat, aber wenn man dann nachträglich etwas ändern will über die Textbox, ist es schwer herauszufinden, welche Texte welchen Noten zugeordnet sind.


Ich mache das so, daß ich grundsätzlich in der gleichen Reihenfolge eingebe, dann habe ich wenigstens schon mal den Überblick, was Bass oder Tenor, der Rest findet sich dann meist.


Zitat:
Das verstehe ich schon. Andererseits habe ich bereits mehrere Opern einschließlich Chören mit der o.g. Methode notiert. Wenn man Ordnung hält in der Textbox, geht es eigentlich ganz gut. Man sollte die Methoden nur nicht mischen.


Eleganter ist es sicher mit der Textbox. aber wie gesagt, bei vielen, verschiedenen Wiederholungen (jetzt brauche ich noch ein "quoniam" mit einem Komma hintendran...) habe ich es einfach schneller eingedippt als daß ichs erst in die Textbox bringe und dann die richtige Version hersuche.
Manfred

_________________
Manfreds Notenpool
www.mhoessl.de
Nach oben
Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    European Finale Forum Foren-Übersicht -> Grundlagen Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de