Forum für Bugs

Wir alle nerven uns an diesem und jenem fehlenden oder fehlerhaften Merkmal der Notationssoftware Finale. Hier gibt es ab nun eine Sammelstelle, die beizeiten an Makemusic & auch Klemm weitergeleitet wird.
Antworten
Benutzeravatar
Thomas Hauber
Beiträge: 480
Registriert: Sa Mär 27, 2004 3:51 pm

Forum für Bugs

Beitrag von Thomas Hauber » Mi Feb 13, 2008 2:59 pm

Hallo Finale-Gemeinde,

hier noch einmal der Müllumladeplatz bezüglich der vielen Bugs. Schreibt mir eine PN und wenn ich genügend Material dann zusammen habe, dann schick ich das Klemm (und bring es auf der Musikmesse zur Sprache).

Also keine Zurückhaltung bitte, schreibt, was das Zeug hält.
Thomas
winXP. 2012c
___________

"Ein guter Hürdenläufer nimmt die Hürde knapp!"

"Was ist da los mit dem Gedicht?
Die letzte Zeile, sie reimt sich kaum!"

Benutzeravatar
rennert
Beiträge: 1486
Registriert: So Okt 08, 2006 9:27 pm

Beitrag von rennert » Di Apr 08, 2008 1:23 pm

Lieber Thomas,

Super, dass Du die Bug-Sammelei übernommen hast!

Nur eine Anregung: Wäre es nicht interessant, die Bugs direkt hier im Forum zu sammeln, statt sie Dir persönlich zu schicken? So könnte man sehen, ob etwas bereits angesprochen wurde, und über die Zeit würde sich dann eine Art Bug-Datenbank ergeben. Man könnte beispielsweise für jede neue Version einen Thread eröffnen, sodass da vonvorneherein ein bisschen Ordnung hineinkommt.
Uli Rennert
rennert.atapartment 42 productions
Finale 25.2 deutsch, TGTools, GPO, Mac OS 10.8.6 & 10.11.3, MacBook Pro 15"

Benutzeravatar
rennert
Beiträge: 1486
Registriert: So Okt 08, 2006 9:27 pm

Beitrag von rennert » So Mai 25, 2008 5:22 pm

Wie ist das nun mit der Bug-Sammelstelle?

Ein kürzlich diskutierter ist der mit den vergessenen Einstellungen für Paletten und Fensterpositionen - seit einigen Jahren schon und platformunanbhängig.
Uli Rennert
rennert.atapartment 42 productions
Finale 25.2 deutsch, TGTools, GPO, Mac OS 10.8.6 & 10.11.3, MacBook Pro 15"

Benutzeravatar
swoops
Beiträge: 10
Registriert: So Apr 06, 2008 2:19 pm

Finale Buttons und Mauszeiger unidentisch

Beitrag von swoops » Do Jul 03, 2008 10:44 am

Hallo,
hat jemand das Phänomen auch, dass die Buttons nicht identisch sind mit er Stelle an denen ich klicken sollte?
Ich muss auf meinem Mac OS10.5.4 und Finale 2008b immer ein Stück oberhalb er OK Buttons klicken. Das nervt ungemein und der Support meinte ich solle es neu installieren. Habe ich gemacht, CD (oder ist's ne DVD?!? egal) rein, Erst alles weggeworfen von Finale was ich finden konnte. Dann neuinstalliert, meine Seriennnummer eingegeben und den Installer drüber. Und ...

Tataaaaaaa
Der gleiche Mist immer noch. So langsam macht es kein Spass mehr und ich liebäugle immer mehr mit Sibelius ... bin seit 16 Jahren bei Finale und seit 7 Jahren doch irgendwie von Jahr zu Jahr unglücklicher. Aller mögliche Sch**ss kommt hinzu, das unnötig ist, nur schneller wird das Programm nicht und komfortabler .. naja Ansichtssache, ich will halt Noten setzen und nicht Filmchen mit schlechten Sound-Samples von Finale unterlegen....

Hat jemand nen Tip für mein Problem s.o.
Danke
swoops

Benutzeravatar
rennert
Beiträge: 1486
Registriert: So Okt 08, 2006 9:27 pm

Beitrag von rennert » Do Jul 03, 2008 10:52 am

Das Problem taucht bei mir nicht auf. Wahrscheinlich würde man es auch nicht so schnell merken, wenn's auftaucht, da die meisten Kollegen wohl das OK mit einer der Eingabetasten geben.
Uli Rennert
rennert.atapartment 42 productions
Finale 25.2 deutsch, TGTools, GPO, Mac OS 10.8.6 & 10.11.3, MacBook Pro 15"

Benutzeravatar
swoops
Beiträge: 10
Registriert: So Apr 06, 2008 2:19 pm

finale problem

Beitrag von swoops » So Aug 10, 2008 7:33 pm

hallo
habe finale nun auch auf meinem macbook aufgespielt und dort den gleichen effekt...

es ist traurig, aber so verabschiedet sich finale spätestens jan 2009 von mir

ich kann es nicht nachvollziehen, habe fleissig gelöscht was scheinbar mit finale zusammenhängt und neu aufgepielt ... fehler bleibt bestehen am macbook, wie auch an meine arbeitsrechner einem imag g5

:(

Benutzeravatar
Gerassimez
Beiträge: 10
Registriert: Mi Mai 05, 2010 3:16 pm

Beitrag von Gerassimez » Sa Mai 08, 2010 7:33 pm

Ich hoffe das Angebot, trotz nach 2 Jahren, gilt noch für die Bug liste.
Denn es wunder mich das hier kaum Einträge über Bugs formuliert werden.

Also folgendes Problem:

hier wird es ganz gut beschrieben:
http://www.finaleforum.superflexible.ne ... vorzeichen

Ist die Problemstellung klar ???

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1284
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Wanderschlüssel

Beitrag von Ingo » So Aug 01, 2010 8:33 am

Schlüsselwechsel innerhalb eines Taktes lassen sich offenbar nicht fixieren, sondern wandern im Laufe der Bearbeitung in der Gegend herum. Solche Stellen muß man offenbar bis zur Druckvorlage ständig kontrollieren, um keine bösen Überraschungen zu erleben!
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’t’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1284
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

unzuverlässige Notensystemstile

Beitrag von Ingo » Fr Okt 22, 2010 5:39 pm

Ich benutze für Wechselinstrumente u.a. verschiedene Notensystemstile, was umständlich genug ist, für den Stimmenauszug aber praktikabel. Dabei passiert häufig, daß die bei erneutem Öffnen des Dokuments nicht mehr dieselben sind wie beim letzten Sichern (aus einer B-Klarinette ist unterdessen eine in A geworden usw.). Oft erscheinen dann auch in der Liste mehr Stile, als ich angelegt habe (wie ich auch oft doppelte oder auch ganz leere Vortragsbezeichnungen im entsprechenden Fenster finde). Kennt jemand das Problem? Das allerschlimmste an Finale ist überhaupt, daß man nach jedem Öffnen mit neuen bösen Überraschungen rechnen muß und sich nicht darauf verlassen kann, die Dokumente so vorzufinden, wie man sie das letzte Mal geschlossen hat. Das allein ist schon ein Grund, dieses Programm für professionelle Zwecke nicht mehr zu benutzen.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’t’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Antworten