Notverkauf Cembalo

Weitere Vorschläge?
Antworten
musicara
Beiträge: 1027
Registriert: Sa Dez 25, 2004 10:29 pm

Notverkauf Cembalo

Beitrag von musicara » Sa Okt 06, 2012 9:53 am

Liebe Kollegen und Kolleginnen, ich weiß, es gehört eigentlich nicht in dieses Forum, aber: Wegen eines immer näher rückenden Umzugstermins muss ich jetzt in einer "Not"aktion endlich mein Cembalo verkaufen. Es soll nicht mit.
Es handelt sich um ein Wittmayer-Cembalo, Langversion - dadurch satter, voller, Klang. Das Instrument ist einmanualig, es hat 8', 4', Koppel, Lautenzug, Kniehebel. Der Zustand ist sehr gut, das Instrument wurde auch vor ca. 10 Jahren neu bekielt und seitdem kaum gespielt.
Das Gehäuse hat wenige, dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren.
Mein Angebot: Forums-Mitglieder können das Instrument gegen Übergabe von einer diatonischen Oktave 100-Euronenscheine abholen. Nach Absprache könnte ggf. auch Lieferung erfolgen - aus Zeitgründen aber nur ungern und gegen Kostenerstattung.
Nun greifet denn zu, der Preis ist heiß, das Instrument ist mindestens das 3-4-fache Wert. :idea:
Der Volltakt ist dem Auftakt an Umfang und Volumen überlegen.
N.N. Schwaderlapp

musicara
Beiträge: 1027
Registriert: Sa Dez 25, 2004 10:29 pm

Beitrag von musicara » Di Feb 19, 2013 1:43 pm

Nachdem ich nun ein halbes Jahr versucht habe, das Cembalo zu verkaufen, sogar zu verschenken - niemand wollte es haben. Jetzt habe ich es entkernt, Stimmstock herausgesägt, Löcher in den Boden gebohrt - Voila, ein wunderbares, Kaninchensicheres Hoch-Kräuter-Beet ist entstanden.
(Es klingt aber nicht mehr so gut, das ist der Nachteil.) Für Bastler: Alle Innenteile und Tastatur sind aufgehoben und können gerne an Bastler abgegeben werden.
musicara
Der Volltakt ist dem Auftakt an Umfang und Volumen überlegen.
N.N. Schwaderlapp

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1571
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Beitrag von stefan schickhaus » Di Feb 19, 2013 2:06 pm

Bei manch konzertierenden Musikern wünschte ich, sie würden mit ihren Instrumenten ebenso gärtnerisch verfahren, anstatt ihr Publikum zu langweilen. :twisted:

(Aber im Ernst: Diese Ultima ratio ist ähnlich radikal wie ein Papst-Rücktritt. Krass, Respekt.)
Finale 25 auf MacOS 10.13.4, iMac 27''

musicara
Beiträge: 1027
Registriert: Sa Dez 25, 2004 10:29 pm

Beitrag von musicara » Di Feb 19, 2013 7:02 pm

Ja, ich bin ja auch gleich nach Rom geeilt um meine Bewerbung abzugeben. Da wurde mir dann gesagt, ich müsste katholisch werden und keusch obendrein. Jetzt bin ich wieder hier.
musicara
Der Volltakt ist dem Auftakt an Umfang und Volumen überlegen.
N.N. Schwaderlapp

Antworten