A4 als PDF in iPad

Tipps und Fragen zur Layoutierung von Partituren, zum Drucken und zur Erstellung von Stimmenmaterial
Antworten
Thomas
Beiträge: 38
Registriert: Mi Okt 19, 2005 8:28 pm

A4 als PDF in iPad

Beitrag von Thomas » So Nov 24, 2013 11:28 am

Hallo,
ich hab bisher meine kompletten Noten in DIN A4 geschrieben.
Durch den Umstieg auf ein iPAd hab ich nun gerade die ersten Noten als PDF gesichert.
Das PDF stimmt im Verhältnis nicht zur iPad-Größe (4:3/ 9,7 Zoll). Ich verschenke also am rechten und am linken Rand Platz.
Wie muss ich vorgehen, damit ich bereits im FINALE proportional das richtige Format sehe bzw. wie kann ich die vorhandenen Dateien in die richtige Größe anpassen.
Wahrscheinlich ist das ganz einfach, aber irgendwie check ich im Moment grad gar nix.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 324
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Beitrag von Sterndeuter » Di Mär 04, 2014 1:23 am

Die Seitengröße kann man unter dem Punkt Seitenlayout einstellen. Ob die dann auch für den PDF-Druck gilt, weiß ich grade nicht, kann man aber leicht ausprobieren. Evtl. muss in der Drucken-Dialogbox nochmal die Seitengröße eingestellt werden.
Finale 2014.5 auf Windows7

mrgroove13
Beiträge: 18
Registriert: Mo Dez 19, 2011 9:59 pm

Beitrag von mrgroove13 » Do Okt 02, 2014 5:19 pm

Hallo Thomas,
ich habe mich langsam mit "Ausprobieren" vorgetastet und nun für meine Noten die optimale Einstellung gefunden, dass man das "Notenblatt" auch so weit wie möglich in der App (bei mir Unreal Book) großziehen kann.
Seitenränder als Bildschirmfoto anbei.
Gruß
Jan
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2014-10-02 um 17.17.42.png

Antworten