Percussion-Klänge, MIDI-Map

Noten einspielen, Wiedergabe, CD-Erstellung usw.
Antworten
Estigy
Beiträge: 95
Registriert: Di Nov 20, 2012 7:02 pm

Percussion-Klänge, MIDI-Map

Beitrag von Estigy » Mo Jul 20, 2015 4:00 pm

Hallo, zusammen.

Ich verwende die Garritan Instruments und habe Probleme mit der Wiedergabe einzelner Klänge, beispielweise den Schlittenglocken.

Wenn ich eine Percussion-Stimme anlege und sie über den Klang "Percussion Toys" wiedergeben lasse (und auch das zugehörige Perkussions-Layout verwende), dann funktioniert das.
Wenn ich hingegen den Standard-Klang "Basic Orch. Perc." verwende und dort die Schlittenglocken hinzufüge, dann wird nichts ausgegeben.

Zuerst habe ich gedacht, ich muss noch in der MIDI-Map den Klang 79 hinzufügen (bei der Map für die Toys ist der nämlich konfiguriert, bei den Basic Orch. Perc. nicht), aber das hat keinen Erfolg gebracht.

An welchen Schrauben muss man hier denn noch zusätzlich drehen? Ich stehe hier ziemlich an.

Oder gibt es überhaupt eine andere bessere Variante? Normalerweise nehme ich immer die Standard-Percussions, dupliziere sie und stelle mir pro Stück die benötigten Percussion-Instrumente zusammen. Dabei werden immer wieder einzelne Dinge nicht wiedergegeben, nun bin ich mal auf die Suche nach dem Grund gegangen, aber außer der MIDI-Map auf nichts gestoßen, was nach der Ursache für mein Problem klingen würde.

Danke, E.
Finale 25.1 deutsch auf Windows10@64bit

Antworten