X -Tolen schreiben

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Gast

X -Tolen schreiben

Beitrag von Gast » So Okt 03, 2004 11:16 pm

Hallo zusammen,

ich hoffe jetzt dringend auf Hilfe...irgendwie habe ich mich festgebissen: ich bekomme es nicht hin, 5/16tel Noten zu schreiben...
es nutzt auch nichts mehr, dass ich das Handbuch lese...

Ich bitte also darum, dass mir jemand (ohne das Handbuch zu zitierren) Stück für Stück sagt, was ich tun soll...ich komme ganz einfach nicht weiter..

vielen Dank für Eure Mühe..vieleicht bekomme ich es dann morgen hin...das ist jetzt mein xter Anlauf...wäre schön, wenn es endlich weiter ginge...

bebte

Joe Doell
Beiträge: 109
Registriert: Sa Nov 29, 2003 10:48 pm

Re: X -Tolen schreiben

Beitrag von Joe Doell » Mo Okt 04, 2004 12:26 am

Ist es das, wonach du suchst: Zunächst die gewünschten 5 16tel (noch nicht als x-Tole) notieren. Dann mit dem x-Tolen-Werkzeug die erste der 5 16-tel anklicken. Es öffnet sich der Dialog "Definition von x-Tolen". Dort in der obersten Zeile ergänzen: "5 16tel anstelle von 2 Achteln". Ggf. noch die Art der Darstellung (Zahl, Zeichen, Plazierung) wählen und mit "ok" bestätigen.

Gast

Re: X -Tolen schreiben

Beitrag von Gast » Mo Okt 04, 2004 7:40 am

Hallo Joel,


ja klasse...es hat sofort geklappt....Du solltest Handbücher schreiben!!! Komisch in der Anleitung hab ichs nicht gepackt..
vielen Dank, jetzt kann es weiter gehen.

Bebte

Gast

Re: X -Tolen schreiben

Beitrag von Gast » Mo Okt 04, 2004 11:32 am

Gast hat geschrieben:Hallo Joe,


ja klasse...es hat sofort geklappt....Du solltest Handbücher schreiben!!! Komisch in der Anleitung hab ichs nicht gepackt..
vielen Dank, jetzt kann es weiter gehen.

Bebte

Antworten