OS X El Capitan

Weitere Vorschläge?
Antworten
Estigy
Beiträge: 95
Registriert: Di Nov 20, 2012 7:02 pm

OS X El Capitan

Beitrag von Estigy » Di Sep 29, 2015 8:18 am

Da hier ja auch einige Mac-User unterwegs sind...
Dieser Blog-Post zum neuen OS-X wurde gerade im Finale-Blog veröffentlicht:
http://www.finalemusic.com/blog/finale- ... l-capitan/

LG, E.
Finale 25.1 deutsch auf Windows10@64bit

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1284
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

abwarten

Beitrag von Ingo » Mi Sep 30, 2015 5:17 pm

Wie Klemm heute mitgeteilt hat, wird Finale El Capitan vorerst nicht unterstützen, frühestens mit Finale 2014.5.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’t’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1284
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

El Capitan

Beitrag von Ingo » Fr Okt 02, 2015 8:50 am

Schenkt man den Bewertungen auf der Apple-Seite Glauben, lohnt sich wohl das Update des Betriebssystems. Wollen wir hoffen, daß die Probleme von Finale mit der Beta-Version nun behoben sind.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’t’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1284
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

El Capitan

Beitrag von Ingo » Mi Okt 07, 2015 6:22 pm

Ich habe jetzt auf einem Rechner El Capitan installiert: Finale 2014d läuft bisher ohne Probleme.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’t’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
Peter Stary
Beiträge: 98
Registriert: Di Okt 28, 2003 7:39 am

zaghaft

Beitrag von Peter Stary » Fr Okt 23, 2015 7:01 pm

Ingo: hast du immer noch keine Probleme?
Ich habe das neue System auf dem Mac eingerichtet und mit Finale 2014d noch keinen Crash. Allerdings habe ich noch keinen längeren Versuch unternommen. Auf dem großen Rechner scheue ich mich, ich habe eine umfangreiche Datei in Arbeit und ein Crash wäre das letzte, was ich brauchen kann.
Gruß, Peter

Benutzeravatar
rennert
Beiträge: 1486
Registriert: So Okt 08, 2006 9:27 pm

VORSICHT!

Beitrag von rennert » Fr Okt 23, 2015 8:14 pm

Da hier ja auch viele Kollegen noch mit anderen Sequencer-/Audio-Programmen werken, die absolute Warnung vor El Capitan! Es ist generell keine gute Idee, das Betriebssystem zu aktualisieren, wenn man mit Programmen abseits des Mainstream unterwegs ist - und schon gar nicht, während der Arbeit an einem wichtigen Auftrag.
Uli Rennert
rennert.atapartment 42 productions
Finale 25.2 deutsch, TGTools, GPO, Mac OS 10.8.6 & 10.11.3, MacBook Pro 15"

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1284
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Sa Okt 24, 2015 7:41 am

Hallo Peter, da ich nur noch selten mit Finale arbeite (mit Sibelius gibt es keine Probleme), möchte ich Dir lieber keinen Rat geben, Dir aber empfehlen, Ulis Warnung zu beherzigen und zumindest solange zu warten, bis Klemm Finale unter El Capitan getestet hat. Mitten in einem Projekt würde ich auch nicht das System erneuern.
Ich hatte eine ältere Datei (Finale 2005) bearbeitet und mußte feststellen, daß bei erneutem Öffnen Zeichensätze geändert waren: das ist aber nichts Neues in Finale und muß nicht am Betriebssystem liegen.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’t’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1284
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Sa Nov 28, 2015 9:26 am

Inzwischen erleidet Finale 2014 mit älteren Dateien bei mir regelmäßig Abstürze. Außerdem erscheint beim Öffnen des Startdokuments eine Fehlermeldung. Also unbedingt das Update 2014.5 abwarten, das ja bald herauskommt.
Offenbar hängt die ›Performance‹ nicht nur von der Version des Betriebssystems ab: Bei mir lief Finale 2012 schon unter Mavericks nicht mehr, während bei jemand anderem Finale 2014 weder unter Mavericks noch unter Yosemite funktioniert, wohl aber Finale 2012 …
Auch Rechenmaschinen sind anscheinend unberechenbar …
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’t’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1284
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Do Dez 03, 2015 6:34 am

Die im vorigen Beitrag geschilderten Probleme treten mit Finale 2014.5 nicht mehr auf, sogar die Zeichensätze erscheinen richtig. Mit diesem Update scheinen die Entwickler ordentliche Arbeit geleistet zu haben!
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’t’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Marcus79
Beiträge: 33
Registriert: So Sep 21, 2014 11:38 am

Beitrag von Marcus79 » Fr Dez 11, 2015 8:12 am

Hallo Ingo,

nach dem Update, kommt ja die Meldung: Istallation war erfolgreich. Das war bei mir auch der Fall... Wenn ich nun nach Aktualisierung suche, erscheint immer noch, dass eine neue Version verfügbar ist...

Hast Du dieses Phänomen bei Dir auch?

Grüße
Finale 2014.5; Finale 25; MacBook Air; iMac 27", macOS Sierra 10.12.1

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1284
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Fr Dez 11, 2015 9:01 am

Hallo Marcus,
das Update enthält eine vollständige Installation. Du dürftest also in Deinem Programmordner neben der neuen Version nach wie vor Finale 2014 finden, was Du vermutlich gestartet hast. Den Ordner kannst Du löschen wie auch die alten Installationsdateien in den Bibliotheken und im Dokumentenordner (Finale-Dateien), wie überhaupt umfangreiche Aufräumarbeiten nach jeder Neuinstallation von Finale zu empfehlen sind.
Bitte frag mich nicht, warum die alte Version nicht einfach überschrieben wird …
Dateianhänge
2014.5.jpg
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’t’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Marcus79
Beiträge: 33
Registriert: So Sep 21, 2014 11:38 am

Beitrag von Marcus79 » Fr Dez 11, 2015 11:34 am

Hallo Ingo,

vielen Dank für Deine schnelle Hilfe! Prblem gelöst :)
Finale 2014.5; Finale 25; MacBook Air; iMac 27", macOS Sierra 10.12.1

Antworten