Doppelte Viertelnoten

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Erik

Doppelte Viertelnoten

Beitrag von Erik » Do Okt 07, 2004 2:55 pm

Hallo,
ich möchte bei einem Stück für ein Streichinstrument zwei Achtelnoten auf derselben Höhe eingeben, also z.B. zwei Achtelnoten g, wobei das eine g links, das andere rechts vom Notenhals steht. Wie ist das möglich, ohne in verschiedenen Ebenen einzugeben, wo ich umständlich die Noten positionieren muss und Pausen verstecken muss?

Gruß,
Erik

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 821
Registriert: Sa Aug 30, 2003 11:39 pm

Re: Doppelte Viertelnoten

Beitrag von Manfred » Do Okt 07, 2004 5:18 pm

Probiers mal so: gib den Zweiklang a-g ein und verschiebe dann das a mit der Maus nach unten, dann stehen 2 g nebeneinander.
Manfred
Manfreds Notenpool
www.mhoessl.de

Gast

Re: Doppelte Viertelnoten

Beitrag von Gast » Fr Okt 08, 2004 11:33 am

Cool! Und so einfach! Vielen Dank, Manfred. Schön, wie schnell einem in diesem Forum geholfen wird.
Erik

Antworten