Problem: intelligenten Zeichen bei Systemen mit einer Linie

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Trueblue
Beiträge: 39
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:42 pm

Problem: intelligenten Zeichen bei Systemen mit einer Linie

Beitrag von Trueblue » Mi Jan 18, 2017 9:52 pm

Hallo zusammen,

immer wenn ich Notensysteme mit einer Linie verwende, ganz gleich, ob ich sie selbst erstelle oder eine voreingestellt nehme, kann ich intelligente Zeichen wie Triller, Cresc.-Gabeln etc nicht an einen bestimmten Takt platzieren. Finale möchte die immer an das vorangegangen 5-Linien System anheften (siehe Grafik)? Gibt's hierfür eine Lösung?


Vielen Dank!
Trueblue
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1571
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Beitrag von stefan schickhaus » Fr Jan 20, 2017 8:04 am

Mir war dieses Phänomen in eine Abwandlung aufgefallen: Beim Kopieren von Intelligenten Zeichen von einem Takt zu einem anderen Takt mit 1-Linien-System wird auch "um einen Takt verrutscht" kopiert. Scheint ein Bug zu sein.
Finale 25 auf MacOS 10.13.4, iMac 27''

Antworten