Seitenskalierung

Tipps und Fragen zur Layoutierung von Partituren, zum Drucken und zur Erstellung von Stimmenmaterial
Antworten
martinmiethke
Beiträge: 49
Registriert: So Okt 16, 2016 11:18 pm

Seitenskalierung

Beitrag von martinmiethke » Di Jan 31, 2017 6:37 pm

Manchmal verstehe ich das Programm einfach nicht.

Ich rufe den Menübefehl Dokument > Seitenformat > Partitur… auf und ändere den Eintrag bei „Seiteninhalt skalieren auf“ von 100 auf 90%. Nach Klick auf OK passiert – nichts!
Wenn ich aber stattdessen auf das Größenwerkzeug (Prozentsymbol in der Palette) umschalte, im Randbereich in die Seite klicke und im dann erscheinenden Dialogfenster die Seitengröße von 100 auf 90% ändere, dann wird das auch so übernommen.
Kann mir das jemand erklären?

Verwirrte Grüße – Martin
Zuletzt geändert von martinmiethke am Mi Feb 01, 2017 5:45 pm, insgesamt 2-mal geändert.
Finale 25.1
Mac OS 10.11.6

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1286
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Skalierung

Beitrag von Ingo » Mi Feb 01, 2017 9:29 am

martinmiethke hat geschrieben:Manchmal verstehe ich das Programm einfach nicht.
… das geht wohl uns allen so …
Lieber Martin, ich weiß zwar nicht, was Du mit der Seitenskalierung bezweckst, verwende aber generell dieses Werkzeug nicht, da damit alle Textelemente, u.a auch die Pagina, verkleinert werden, was vielleicht gar nicht beabsichtigt ist? Stattdessen benütze ich die Akkoladenskalierung.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.5/iMac 27"/MacBook Pro 17"

martinmiethke
Beiträge: 49
Registriert: So Okt 16, 2016 11:18 pm

Re: Skalierung

Beitrag von martinmiethke » Mi Feb 01, 2017 5:44 pm

Ingo hat geschrieben:verwende aber generell dieses Werkzeug nicht, da damit alle Textelemente, u.a auch die Pagina, verkleinert werden
Das lässt sich doch mit fixiertem Text verhindern.

Kann ich also deine Antwort so verstehen, dass du auch nicht weißt, warum die Skalierung übers Seitenformat nicht funktioniert?
Finale 25.1
Mac OS 10.11.6

Benutzeravatar
Tausig
Beiträge: 1880
Registriert: Do Feb 24, 2005 9:20 pm

Beitrag von Tausig » Mi Feb 01, 2017 7:02 pm

Die Änderung wirkt sich nur auf danach neu hinzukommende Seiten aus, bereits bestehende ändern sich nicht. Deren Skalierung ist übers Größenwerkzeug ja aber schnell angepaßt.

Dieses Verhalten gehört zu den Eigenarten von Finale, über die man schimpfen mag, weil sie zunächst verwirren, aber manchmal hat es durchaus Vorteile.
Geteilte Bratsche ist halbes Leid.

Windows XP - Finale 2005b - 2012a

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1286
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Re: Skalierung

Beitrag von Ingo » Do Feb 02, 2017 7:56 am

martinmiethke hat geschrieben:Das lässt sich doch mit fixiertem Text verhindern.
Stimmt, daran hatte ich gar nicht gedacht - inzwischen hat uns Tausig ja aufgeklärt. Wenn man älter wird, vergißt man öfter, was man selten benützt. :(
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.5/iMac 27"/MacBook Pro 17"

martinmiethke
Beiträge: 49
Registriert: So Okt 16, 2016 11:18 pm

Beitrag von martinmiethke » Do Feb 02, 2017 12:42 pm

Tausig hat geschrieben:Die Änderung wirkt sich nur auf danach neu hinzukommende Seiten aus, bereits bestehende ändern sich nicht.
Aah, sehr guter Hinweis – Danke!
Ein entsprechender Hinweis im Dialogfenster wäre natürlich nicht schlecht …
Dieses Verhalten gehört zu den Eigenarten von Finale, über die man schimpfen mag, weil sie zunächst verwirren, aber manchmal hat es durchaus Vorteile.
Ich hab ja nicht geschimpft, sondern war nur verwirrt. Jetzt weiß ich ja, warum sich das Programm so verhält – alles gut :-)

Herzliche Grüße – Martin
Finale 25.1
Mac OS 10.11.6

Antworten