Direktionsauszug aus Partitur

Tipps und Fragen zur Layoutierung von Partituren, zum Drucken und zur Erstellung von Stimmenmaterial
Antworten
Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 326
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Direktionsauszug aus Partitur

Beitrag von Sterndeuter » So Mai 06, 2018 2:11 pm

Hallo zusammenm

gibt es eine einfache Möglichkeit, aus einer Partitur einen Direktionsauszug zu erstellen? Also einen Stimmenauszug, in dem mehrere Stimmen in einem System zusammengefasst werden (Holz, Blech, Begleitung in je einem System)? Wie erstellt ihr solche Auszüge?

LG, Daniel
Finale 2014.5 auf Windows7

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 150
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Beitrag von Harald » So Mai 06, 2018 11:48 pm

Das hängt doch sehr von der Besetzung ab, ob man jetzt ein Sinfonieorchester oder ein Blasorchester oder eine Big-Band bearbeitet.
Du erwähnst ein System pro Holz oder Blech, das wird schon unmöglich, wenn man jeweils Holz- und Blechbläsergruppen mit großem Tonumfang im Ensemble hat. Direktionsstimmen haben ja oft 3 Systeme, und richtig übersichtlich und aussagekräftig werden die nur, wenn man von Hand entscheidet, welche Strukturen eines Werkes so wichtig sind, dass sie in der Direktionsstimme auftauchen sollten.
Finale 3.0-25.5 / Windows 7

Benutzeravatar
Sterndeuter
Beiträge: 326
Registriert: Di Sep 15, 2009 5:03 pm

Beitrag von Sterndeuter » Mo Mai 07, 2018 1:18 am

Guten Abend/Morgen, lieber Harald.

Ich bearbeite gerade ein paar handgeschriebene tschechische Stücke (Polka, Walzer und Marsch), um sie mit einem Musikverein aufzuführen. In dem Fall würde also das Holz (da meist unirhythmisch) zusammen ein System im Direktionsauszug einnehmen, die Flügelhörner/Trompeten und Tenorhorn/Bariton zusammen eins und Posaunen/Tuba als Begleitung das dritte. Nur - wie kriege ich das am zeitsparendsten hin?
Finale 2014.5 auf Windows7

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 150
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Beitrag von Harald » Di Mai 08, 2018 12:32 pm

Ohne die konkreten Noten zu kennen, würde ich vorschlagen: wende auf deine drei beschriebenen Gruppen 1.Holz - 2.Trompeten/Flügelhörner/Tenorhorn/Bariton - 3.Posaunen/Tuba jeweils die Funktion "Stimmen zusammenfassen" an, sodass die zusammengefassten Stimmen in jeweils einem der 3 Notensysteme der Direktionsstimme landen.

Mit FinaleScript, Autohotkey oder JWLua könntest du Makros bzw. Scripte programmieren, die die richtigen Einstellungen im Fenster "Stimmen zusammenfassen" automatisch anwählen, um Zeit zu sparen. Lohnt sich aber nur, wenn du die Vorgänge oft ausführst. Ich würde bei sowas Autohotkey benutzen.

Man kann das verfeinern, indem man mit Ebenen arbeitet. Z.B. könnte die zusammengefasste Trp.1/Flh.1 in die Ebene #1, im gleichen Notensystem darunter in Ebene #2 das Tenorhorn. Mit JWLua könnte man sogar Fallunterscheidungen einbauen, damit verschiedene Kopiertaktiken abhängig vom Inhalt getroffen werden. Lohnt sich vermutlich aber angesichts des Aufwands nicht :lol: ...

Harald
Finale 3.0-25.5 / Windows 7

Antworten