Unerwünschte Sprünge bei der Eingabe

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
mas82
Beiträge: 38
Registriert: Mo Mai 08, 2017 10:00 pm

Unerwünschte Sprünge bei der Eingabe

Beitrag von mas82 » Di Mai 15, 2018 10:04 pm

Hallo!

Ich hoffe, ich kann mein Problem verständlich machen: Egal ob ich in der Fortlaufenden oder Seiten-Ansicht bin verhält sich Finale kontraproduktiv beim Erreichen der Bildschirmkante während der Noteneingabe. In der Fortlaufenden Ansicht springt Finale zu dem übernächsten Takt - der gerade aktuelle Takt ist somit nicht sichtbar - man muss manuell zurückscrollen. in der Seitenansicht springt Finale mit der Ansicht irgendwo zwischen die Seiten beim Beginnen einer neuen Seite (super wäre, wenn einfach die komplette nächste Seite mit Cursor links oben zu sehen wäre).

Gibt es irgendeine Möglichkeit, dieses Verhalten einzustellen oder muss ich mich damit anfreunden...?

Danke für jeden Tipp!
Zuletzt geändert von mas82 am Fr Mai 18, 2018 12:50 am, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 150
Registriert: Sa Aug 30, 2003 6:43 pm

Beitrag von Harald » Mi Mai 16, 2018 1:50 pm

Welche Eingabemethode verwendest du? Schnelle oder Einfache Eingabe?

Es ist sehr zu empfehlen, die Noteneingabe nur in der Fortlaufenden Ansicht zu machen. Ich verwende ausschließlich die Schnelle Eingabe. Da springt der Eingaberahmen immer in den nächsten Takt, was ja auch Sinn macht. Wenn er ganz rechts auf dem Bildschirm war, werden die Takte der Partitur um eine Bildschirmbreite weitergeblättert. Letzteres Verhalten kann man nicht gesondert einstellen, falls das deine Frage war.

Harald
Finale 3.0-25.5 / Windows 7

mas82
Beiträge: 38
Registriert: Mo Mai 08, 2017 10:00 pm

Beitrag von mas82 » Do Mai 17, 2018 10:53 am

Ich verwende die einfache Eingabe und mir ist aufgefallen, dass es manchmal doch klappt und die Ansicht bei der Fortlaufenden Ansicht richtig "weitergeht". Manchmal aber auch nicht.

Jedenfalls danke für die Antwort. Vielleicht komme ich noch dahinter, wann es klappt und wann nicht.

lg!

Antworten