Zoom in den Zeichen-Design Dialogen (nur Mac?)

Wir alle nerven uns an diesem und jenem fehlenden oder fehlerhaften Merkmal der Notationssoftware Finale. Hier gibt es ab nun eine Sammelstelle, die beizeiten an Makemusic & auch Klemm weitergeleitet wird.
Antworten
Benutzeravatar
rennert
Beiträge: 1486
Registriert: So Okt 08, 2006 9:27 pm

Zoom in den Zeichen-Design Dialogen (nur Mac?)

Beitrag von rennert » Mi Nov 25, 2009 6:56 pm

Hier noch ein Problem, das schon auftritt, seit es bei Vortragsangaben und Artikulationen die Möglichkeit gibt, in den Dialogen zum Auswählen der Zeichen zu zoomen: Klickt man die Verkleinerungs-/Vergrösserungs-Icons, ändert sich lediglich die Grösse der Spalten und Zeilen, die Symbole selbst. Besser wäre doch, wenn das Symbol selbst auch grösser oder kleiner dargestellt würde. Vielleicht soll es aber auch so sein, wie es ist.

Für das Akkordsymbol-Design wäre eine Vergrösserungsmöglichkeit allerdings wirklich von grossem Nutzen.
Uli Rennert
rennert.atapartment 42 productions
Finale 25.2 deutsch, TGTools, GPO, Mac OS 10.8.6 & 10.11.3, MacBook Pro 15"

Hannes
Beiträge: 207
Registriert: Sa Aug 30, 2003 9:50 pm

Beitrag von Hannes » Do Nov 26, 2009 10:51 pm

Ist leider in der Windows-Version ebenfalls so... (Bemerkung fuer die Bugliste)
Windows 10, Finale 2012c + 2014d + 2014.5 + Finale 25

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1284
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Augenpulver

Beitrag von Ingo » Mi Jan 13, 2010 7:18 am

Mich stört das auch, arbeite gerade an einer Oper mit vielen langen Regieanweisungen, die man im Fenster überhaupt nicht lesen kann. Das betrifft auch Gesangstexte.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’t’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.4/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Antworten