Akkorde schreiben

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
California80
Beiträge: 4
Registriert: Di Jul 18, 2017 12:51 pm

Akkorde schreiben

Beitrag von California80 » Di Jul 18, 2017 3:20 pm

Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage:
wenn ich beispielsweise in einem Gitarren-System Akkorde schreiben möchte... muss ich ja zuerst den Rhythmus notieren um anschließend auf die Noten Akkorde zu setzen.

Nun klingt aber immer der Akkord + der geschriebene Grundton... wie bekomme ich es hin das nur der Akkord klingt?? Ich möchte die notierte Noten ja 'nur' als Rhythmus und nicht als 'klingenden' Ton?!

LG

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1288
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Do Jul 20, 2017 7:05 am

Willkommen im Forum, California 80!
Vielleicht zeigst Du uns mal, wie Du die ›Grundtöne« notiert hast, dann können wir Deine Frage vielleicht beantworten.
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.5/iMac 27"/MacBook Pro 17"

California80
Beiträge: 4
Registriert: Di Jul 18, 2017 12:51 pm

Beitrag von California80 » Fr Jul 21, 2017 10:15 pm

Anbei was ich gerne hätte... eine Rhythmusnotation auf die ich dann Akkorde drauflegen kann...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

California80
Beiträge: 4
Registriert: Di Jul 18, 2017 12:51 pm

Beitrag von California80 » Fr Jul 21, 2017 10:18 pm

Zuerst habe ich normale Noten in das Gitarrensystem geschrieben...
Das wird ja aber dann als normale Note abgespielt, auch wenn ich einen Akkord drauf lege. Auch wenn ich es umwandle in eine Rhythmische Notation bleiben die eigentliche Noten erhalten....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Heiko Kulenkampff
Beiträge: 594
Registriert: Sa Jun 06, 2009 10:26 am

Beitrag von Heiko Kulenkampff » Mo Jul 31, 2017 3:16 pm

du kannst deine "Grundtöne" auf eine andere Ebene verschieben und die dann von der Wiedergabe ausschließen. Was ich noch nicht so ganz kapiert habe, ist was du mit "Akkorde drauflegen" meinst. Akkordsymbole einfügen? Und die sollen dann im angegebenen Rhythmus angeschlagen werden?
Finale 2014.5, MacBookPro, OS 10.11.6

California80
Beiträge: 4
Registriert: Di Jul 18, 2017 12:51 pm

Beitrag von California80 » Sa Aug 05, 2017 5:30 pm

Hallo!

Danke für deine Rückmeldung und Hilfe!

Irgendwie muss ich Finale ja dazu bringen Akkorde in einem bestimmten Rhythmus anzuschlagen. Wie erreiche ich das? Staatssymbole können so wie ich das verstanden habe ja nur auf bestehende Noten eingefügt werden?!

Zusammenfassend:

Wie notiere ich Akkorde in einem bestimmten Rhythmus?

Antworten