High Sierra

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Benutzeravatar
wurlitzer
Beiträge: 18
Registriert: Sa Jun 13, 2009 4:02 am

High Sierra

Beitrag von wurlitzer » Do Nov 02, 2017 12:11 am

Wann darf ich High Sierra gefahrlos installieren ?
IMac27, Finale 25.4.1.........
support your local subculture - listen to biological musical lifeforms

2012, seit ´98 .....Macs

ogirem
Beiträge: 104
Registriert: Mo Apr 02, 2007 2:22 pm

Beitrag von ogirem » Do Nov 02, 2017 12:48 pm

Im Finale-Blog von Klemm ist Folgendes zu lesen: »Nach aktuellen Erkenntnissen und verschiedenen Tests mit den Beta-Versionen von High Sierra ist davon auszugehen, dass frühere Finale-Versionen (2014.5, 2014 und älter) nicht vollständig vom neuen Macintosh-Betriebssystem unterstützt werden. Anwendern dieser Finale-Versionen empfehlen wir daher ...
…bei einer Systemversion vor High Sierra zu bleiben oder
auf die aktuelle Version Finale 25 upzudaten.«

Bei mir läuft Finale 25 auf High Sierra, ohne dass mir bislang ein Problem untergekommen wäre. Das kann nur Zufall sein 🤔😅
macOS High Sierra 10.13.2 ; Finale 25.5

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1572
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Beitrag von stefan schickhaus » Do Nov 02, 2017 6:59 pm

Wenn ich da mal dazwischengrätschen darf: Bis zu welcher OS-Version läuft denn Finale 2012 zuverlässig? Ich brauche demnächst einen neuen Mac, muss aber weiterhin (auch) mit Finale 2012 arbeiten.
Finale 25 auf MacOS 10.13.4, iMac 27''

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1286
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Fr Nov 03, 2017 11:21 pm

Finale 25 startet jedenfalls unter High Sierra und ist bei mir noch nicht abgestürzt.
Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung würde ich trotzdem nicht unterschreiben, weil es keine zwei gleiche Systeme gibt.
Wie waren noch die 7 letzten Worte des Erlösers am Kreuz:
»Bitte nageln Sie mich jetzt nicht fest!«
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.5/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1286
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Fr Nov 03, 2017 11:29 pm

stefan schickhaus hat geschrieben:muss aber weiterhin (auch) mit Finale 2012 arbeiten.
Warum eigentlich? Ich hätte eher Bedenken, 2 Versionen desselben Programms auf einem System zu installieren, hatte allerdings bisher noch nie die Verlegenheit: Ich würde dann eher die ältere Version auf ein externes startfähiges Laufwerk auslagern.
NB: zuverlässig läuft Finale nach meiner Erfahrung nirgendwo …
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.5/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Benutzeravatar
stefan schickhaus
Beiträge: 1572
Registriert: Sa Jan 03, 2004 3:31 pm

Beitrag von stefan schickhaus » Sa Nov 04, 2017 1:20 pm

Ingo hat geschrieben:
stefan schickhaus hat geschrieben:muss aber weiterhin (auch) mit Finale 2012 arbeiten.
Ich hätte eher Bedenken, 2 Versionen desselben Programms auf einem System zu installieren …
Das ist kein Problem. Ich habe Finale 2010, 2011 und 2012 auf dem Rechner und kann sogar alle drei gleichzeitig offen haben. Früher gab es da allerdings wirklich Komplikationen, weil die Programme sich jeweils gegenseitig die Preference-Dateien überschrieben haben.
Finale 25 auf MacOS 10.13.4, iMac 27''

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 1286
Registriert: Sa Apr 16, 2005 6:21 am

Beitrag von Ingo » Sa Nov 04, 2017 1:34 pm

stefan schickhaus hat geschrieben:Ich habe Finale 2010, 2011 und 2012 auf dem Rechner
… Nur das Genie beherrscht das Chaos …
Man kann nicht mit jedem Lied jeden ansprechen:
Der eine find’s gut, der andre muß brechen.
Ulrich Roski

Finale 25.5+Sibelius 2018.4+Dorico 1.2.10
MacOS 10.13.5/iMac 27"/MacBook Pro 17"

Antworten