Musikausrichtung nur mit schneller Eingabe?

Fragen und Tipps (nicht nur) für Einsteiger - Installation, Noteneingabe usw. - Literatur
Antworten
Erik

Musikausrichtung nur mit schneller Eingabe?

Beitrag von Erik » Mi Okt 13, 2004 9:40 pm

Hallo Experten,
ein Problem, bei dem ich im Handbuch keine Hilfe gefunden habe:

Wenn ich Musik kopiere muss ich erst in jeden einzelnen Takt mit der schnellen Eingabe klicken, wenn man dann ausserhalb eines Taktes klickt, wird die Musik ausgerichtet.
Mit Strg+U rührt sich da nix.
Gibt es eine Möglichkeit, die Musik auszurichten, ohne dass ich erst jeden einzelnen Takt umständlich mit der schnellen Eingabe anklicken und wieder verlassen muss?

Danke für alle Tipps!

Gruß,
Erik

Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 821
Registriert: Sa Aug 30, 2003 11:39 pm

Re: Musikausrichtung nur mit schneller Eingabe?

Beitrag von Manfred » Mi Okt 13, 2004 9:58 pm

Strg+U hilft nicht, da das Layout erneuert, Musikausrichten ist ein anderer Befehl. Finale macht das zwar beides in der Standardeinstellung automatisch, ist aber sehr vorsichtig in der Andwendung der Automatik.
Es klappt auf jeden Fal mit Bewegungswerkzeug, Takte markieren, im Bewegungs Menu dann Ausrichtung der Musik und dort die gewünschte Option, meist nach Noten.
Manfred
Manfreds Notenpool
www.mhoessl.de

Peter S.
Beiträge: 604
Registriert: So Nov 30, 2003 10:37 am

Re: Musikausrichtung nur mit schneller Eingabe?

Beitrag von Peter S. » Sa Okt 16, 2004 7:42 am

Wenn die Takte angewählt sind, kann man auch gleich die Taste "4" drücken, das ist für die "Musikausrichtung nach Noten" im Bewegungswerkzeug voreingestellt. Geht dann ein bißchen schneller...

Peter

Erik

Re: Musikausrichtung nur mit schneller Eingabe?

Beitrag von Erik » Di Okt 19, 2004 3:54 pm

Vielen Dank!

Antworten